schraubenzieherHaaga-Kehrmaschinen jetzt bei Baudax

haaga_kehrgeraet_topsweep55.jpg

In der Vergangenheit habe ich schon recht oft gehört, wie toll die Haaga-Kehrmaschinen sind. Aber  „dem Braten“ habe ich nie so recht getraut und gedacht, was die können, das können die anderen auch. Da habe ich mich geirrt!

Gesehen habe ich die Haaga-Kehrmaschinen dann auf der Messe in Köln, dort wurden sie vorgeführt und was ich da sah, hat mich schon beeindruckt. Da lagen Scherben, Steine, Bier- und Coladose, Papierreste usw und der Vorführer kehrte alles auf einen Rutsch weg. Nun habe ich ja selbst ein Kehrgerät, zugegeben, ein mehr als betagtes altes Gerät. Aber eine Coladose schafft das nie.
Ich habe mir dann Prospekte mitgenommen und dann mit anderen Messeprospekten in das Fach „Eilt nicht“ gelegt. Aber jetzt zumFrühjahr, wo Frühjahrsputz im Garten, Haus und Hof angesagt ist, haben Haaga und wir uns zusammengesetzt, so daß wir die Haaga-Kehrmaschinen bei Baudax und bei 1a-Werkstattgeräte anbieten.
Und die Haaga-Kehrmaschinen halten, was sie versprechen und je nach Einsatzgebiet, finden Sie auch die richtige Größe.

Und so funktioniert das Tellerbesen-Prinzip der Reihe TopSweep:

tellerbesen_kehrmaschine_topsweep.jpg

Im Gegensatz zu den sonst üblichen Walzenkehrmaschinen nehmen die speziellen Haaga Tellerbesen den Schmutz schon vor der Maschine auf. Kein störendes Frontrad, Gummilippe oder ein tief liegender Schmutzbehälter behindern die Schmutzaufnahme.
Ein cleveres Prinzip! Die zwei gegenläufig rotierenden Tellerbesen schneiden direkt vorne an der Maschine unter das Kehrgut, heben es an und schieben es direkt in den dahinter iegenden Behälter. Das Kehrgut wird nicht überfahren und weg geschoben.
Alles, selbst nasses und trockenes Laub, Steine, flaches oder großes Kehrgut wird aufgenommen.
Durch die überstehenden Tellerbesen können Sie direkt an der Wand entlang kehren.
Noch ein Vorteil ist der stufenlos einstellbare Kehrdruck von Tellerbesen und Kehrwalze mit nur einem Drehknopf.
Und das alles ist besonders leichtgängig, leise, und handlich.
Der leicht abnehmbare verriegelte Schmutzbehälter ist mit einem Handgriff zu entfernen, zu entleeren und wieder einzusetzen.

topsweep75.jpg

schraubenzieherDer, das BaudaxBlog?

Ja, stimmt, es heißt „das“ Blog und nicht „der“ Blog. Folglich auch nicht „der BaudaxBlog“, sondern „das BaudaxBlog“. Klingt aber irgendwie bescheuert. Also neutral und ab heute nur schlicht und einfach: BAUDAX BLOG.
Danke für die Hinweise!