schraubenzieherBlick aus dem Fenster

Ich weiß, ja, ich weiß: Während der Arbeit soll man auf seinen Schreibtisch, seine Akten und seinen Bildschirm sehen und nicht träumend aus dem Fenster.
Mach ich auch nicht, denn wenn ich aus meinem Bürofenster sehe, mein Schreibtisch steht direkt davor, dann sehe ich in den meisten Monaten das dichte Laub eines japanischen Pflaumenbaums, sonst nichts. Im Winter natürlich die kahlen Äste.
Aber jetzt um diese Zeit sieht es anders aus und darauf freue ich mich jedes Jahr, denn dann blüht für ca. 14 Tage – 3 Wochen der Baum.

buerofenster3.jpg
Und die Vögel geben sich ein Stelldichein. Die Meisen die den dort angebrachten Nistkasten besetzt haben, werden lauthals permanet von den Sperlingen beschimpft, ein Fliegenschnäpper schaut auch immer mal in die Höhle und betrachtet dann das Treiben, wie die Meisen das Nest bauen und alles natürlich mit lauten Gezwitscher.  Schade, daß es immer nur ein paar Minuten sind, wo man sich das Treiben ansehen kann.