schraubenzieherEin neuer Kreuzlinienlaser Palmlaser PLS 180

 

logo_klein.jpg

Heute mal wieder ein nagelneues Produkt aus unserem Shop 1.-vermessung.
Die Serie der Palmlaser ist um den Linienlaser PLS 180 erweitert worden. Die Besonderheit des Linienlaser PLS 180 ist der große Austrittswinkel. Mit mehr als 180 Grad deckt er in der vertikalen und horizontalen Ebene fast jeden Arbeitsbereich ab.
pls180-color-beams-white.jpg

PLS180 – Linienlaser für Innenausbau und den Hochbau – Kinderleicht zu handhaben
Kein umständliches Vorjustieren – der PLS180 verfügt über einen eingebauten Pendelkompensator. Das bedeutet:
den PLS180 aufstellen und loslegen, die Feinjustage übernimmt der Kompensator.
Kein Suchen nach der Laserlinie – der PLS180 verfügt über eine außerordentlich deutliche Laserlinie und braucht keinen Vergleich mit Konkurrenzprodukten zu scheuen.

pls_180_linienlaser.jpg
Bedienfehler werden ausgeschlossen – die komfortable Ein-Knopf-Bedienung verhindert, dass der PLS180 falsch bedient wird. Vielfältiger Einsatz und nahezu unbegrenzte Möglichkeiten – durch seine Konstruktion als äußerst robuster Linienlaser mit Laserlinien, die exakt im Winkel von 90° zueinander stehen, eignet sich der Laser für eine Vielzahl von Anwendungen.
An der Wand stehend, kann der PLS sogar als 360° Laser genutzt werden. Richten Sie mit dem PLS180 Küchenmöbel aus,
legen Sie Fliesen, richten Sie Türen und Fenster aus, verlegen Sie elektrische Leitungen, arbeiten Sie im Trockenbau
und vieles mehr. Mit der Halterung (im Lieferumfang eingeschlossen) können Sie sogar Arbeiten direkt unter der Decke vornehmen, beispielsweise, um Decken abzuhängen.

laser_pls.jpg
Einsatz im Außenbereich:
Einfaches Arbeiten mit PLS-Empfänger – zum PLS180 ist zusätzlich ein Laserempfänger erhältlich. Dadurch werden
auch Arbeiten im Hochbau ermöglicht.
Neuheit:
Ausstrahlwinkel > 180°
An der Wand stehend, kann der PLS sogar als 360°-Laser genutzt werden – horizontal wie vertikal
Einsatz:
• Renovierungsfirmen – zur Übertragung von Punkten für Einbauten, Spiegeln etc.
• Glaser – zur Ausrichtung von Trennwänden und Zwischentüren
• Trockenbauer – zur Platzierung verschiedener Arten von Schienen
• Elektriker – um Kabelkanäle zu setzen
• Bauunternehmer – um Decken, Treppenhäuser, Innenwände etc. einzupassen
• Heizungs- und Lüftungsbauer – zum genauen Setzen von Rohren
Und der Preis kann sich erst recht sehen lassen: € 357,oo inkl. MwSt. frei Haus!