schraubenzieherATIKA-Terrassenstrahler-verlängert den Tag und den Sommer

Was das Wetter und den Sonnenschein anbetrifft, haben uns die Tage im April und Anfang Mai sehr verwöhnt.
Hier im Land zwischen den Meeren hat sich zwar der Ostwind kräftig bemerkbar gemacht, aber geschützt in der Sonne konnten wir kaum glauben, daß es erst der Monat April ist, der uns doch sonst noch einmal kräftig etwas auf die Nase gibt.
Die Biergärten wurden besucht – in München herrschte während der Bauma dort schon richtig Hochbetrieb -, Gartenlokale haben bei uns bereits geöffnet und wir konnten unseren Kaffee bereits im Freien trinken, denn die Cafes und Wirtshäuser haben blitzschnell Tische und Stühle ins Freie gebracht.
Natürlich will man so herrliche Tage auch noch abends im Garten oder auf der Terrasse  genießen. Da wurde es aber dann doch schnell empfindlich frisch.
Aber dafür gibt es eine Lösung, nicht nur für das Frühjahr, sondern auch für den Sommer und den Herbst, wo es ja auch abends schon einmal schnell kühler wird, wir aber den Abend im Freien noch genießen wollen.
Unsere Lösung und unser Tip: der Atika-Terrassenstrahler, Typ Festival.

atika_terrassenstrahler.jpg

Sieht anders aus, als Sie ihn sonst einen Terrassenstrahler gesehen haben? Stimmt! Der, den Sie meist gesehen haben, sieht aus wie ein Pilz, oben mit einem runden Reflektor versehen; aber er hat, was die Wärmeabstrahlung anbelangt, gravierende Nachteile, wie hier deutlich zu sehen (ich sollte besser sagen, der Atika-Terrassenstrahler hat enorme Vorteile):
atika-terrassenstrahler_ansicht.jpg
Und je nach Lust und Temperatur kann die Wärme von 4,0 – 11,0 kW regeln, ohne an irgendeiner Stelle zu frieren und ca. 30 qm Fläche beheize ich mit diesem Gerät.
Die Laufrollen unter dem Terrassenstrahler erleichtern den Transport und die Gasflasche verschwindet wie man hier sehen kann im Fuß:
atika_terrassenstrahler_unterteil.jpg

Als wir vor 3 Jahren den Terrassenstrahler bei Baudax einstellten, glaubten wir nicht so recht an den Erfolg. Aber da haben wir uns getäuscht. Nicht nur Privatleute, die den Terrassenstrahler im Garten oder auf der Terrasse nutzen, auch Wochenmarktbeschicker und Gastronomen gehören zu unserem Kundenkreis.
Der neueste Trend in diesem Jahr, daß sich Nachbarn zusammenschließen und mehere kaufen, um sich die Frachtkosten zu sparen.
Wer Atika ist? Nun, in der Baumaschinenbranche eine Größe. Wir arbeiten von Beginn unserer Selbständigkeit an mit Atika zusammen, ich kenne Atika auch sehr gut von meiner Zeit als Angestellter. Atika, aus Ahlen/W., ist bekannt als Marktführer für Betonmischer, den Atika-Mischer sieht man auf fast jeder Baustelle. Und Atika gehört zu den Herstellern, die wirklich Qualität bieten.
Und das Beste zum Schluß:
Wir haben den Preis für den Atika-Terrasenstrahler auf € 219,00 einschl. MwSt. gesenkt!!!
Verlängern auch Sie den Tag und auch den Sommer mit dem Atika-Terrassenstrahler.