schraubenzieherSteintrennmaschinen und ein Hersteller: CEDIMA

Vor ein paar Tagen rief uns ein Landwirt an und fragte nach einer Steintrennmaschine.
Er wolle seinen Hof pflastern und  habe unseren Shop www.1a-diamantscheiben gesehen, der ja wohl auch zu Baudax gehöre und der ihm vom vielfältigen Angebot her so gut gefallen habe.
Im Verlaufe unseres Gesprächs sagte er, daß er natürlich auch eine Steintrennmaschine anmieten könne, aber da bekäme er nur Mittelklasse und er wollte für seine Maschinen immer Oberklasse. Außerdem mache er die Pflasterarbeiten nur nebenbei und da wäre eine Mietmaschine auf Dauer zu teuer.
Er bestellte dann tatsächlich eine CEDIMA Steintrennmaschine 81 L 

 steintrennmaschine_cedima.jpg

und noch ein paar Diamantscheiben „auf Vorrat“.  Am Ende des Gesprächs meinte er, eine wirklich gute Steintrennmaschine, die pfleglich behandelt wurde, bekomme er jederzeit wieder zu einem guten Preis verkauft, zur Not auch bei Ebay und Qualität sei immer noch der beste Kauf.
Gefreut habe ich mich, daß hier genau das gesagt wurde, was leider nicht oft gesehen wird. Es gibt immer 2 gute Gründe beim Kauf einer Steintrennmaschine: 1. Qualität, 2. Qualität.  Es mag sein, daß irgendeine Maschine irgendwo billiger ist, aber das bedeutet noch überhaupt nichts. Bei Baudax und 1a-Diamantscheiben haben wir nur Qualitätsmaschinen im Angebot.

Was gibt es zu CEDIMAzu sagen:
Seit 1984 entwickelt und vertreibt die CEDIMA GmbH aus Celle Diamantwerkzeuge und Maschinen für die Bauindustrie. Nicht ohne Stolz kann CEDIMA sagen, dass sie an der Entwicklung der Betonbohr- und Sägebranche in Deutschland maßgeblich beteiligt war. Dem langjährigen Sammeln von Know how ist zu verdanken, dass CEDIMA heute über eine Vielfalt an Diamantwerkzeugen und Maschinen verfügt, die ihresgleichen sucht.
Made in Germany, weltweit im Einsatz:
So werden die Produkte in über 50 Länder exportiert. Damit nimmt der Export eine wichtige Stellung im Hause CEDIMA ein. Zu den Produkten gehören auch Steintrennmaschinen.

 cedima_hochregallager.jpg

Steintrennmaschinen werden zum Trennen von diversen Baumaterialien auf der Baustelle eingesetzt. Eine elektrisch (in seltenen Fällen auch mit einem Benzinmotor) angetriebene Diamantscheibe „schneidet“ die Materialien wie Fliesen, Ziegel, Klinkern, Poroton, Gewegplatten, Betonerzeugnisse, Verbundsteine usw.  

 diamantscheibe.jpg

Eine Wasserpumpe, fester Bestandteil jeder Steintrennmaschine, fördert das Wasser aus der Wanne auf die Diamantscheibe und stellt so die erforderliche Kühlung der Trennscheibe her.
Der Transport auf der Baustelle ist recht einfach, denn die Steintrennmaschinen besitzen Stecküße oder Rollen.
Der Antrieb erfolgt über Wechselstrom oder Drehstrom, in seltenern Fällen über Benzinmotoren.
Eins haben alle Cedima-Steintrennmaschinen gemeinsam: Es sind robuste, leistungsstarke Trennmaschinen gebaut für den Dauereinsatz auf Baustellen oder stationär im Betrieb. Das wird tagtäglich bewiesen.
Aber nicht allein eine gute Steintrennmaschine ist wichtig. Das Zusammenspiel Tischsäge und Diamantscheibe garantiert den optimalen Erfolg.  Eine leistungsfähige Steintrennmaschine, die mit einer minderwertigen oder auch falschen Diamantscheibe bestückt ist,  bringt ebensowenig brauchbare Schneidergebnisse, wie  die schnittfreudigste Diamantscheibe auf einer zu schwach motorisierten Steintrennmaschine.

Und es gilt:
Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.
Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm gedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.
Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen etwas hinzurechnen. Wenn Sie dies tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres mehr zu bezahlen.

John Ruskin engl. Sozialreformer 1819-1908