schraubenzieherNeu: Norton Clipper Steintrennmaschine CM 401 Modulo JUNIOR

Dass Norton im Bereich Diamantwerkzeuge Weltmarktführer ist, sieht man auch daran, dass auf den Baustellen der Begriff „Clipper“ für Steintrennmaschinen steht. Man spricht auch oft vo Clipper, wenn ein anderes Fabrikat gemeint ist. Oft ruft ein Kunde an und sagt, ich brauche eine neue Clipper, da meint er nicht das Fabrikat, sondern die Tischsäge. Clipper ist ein Typ aus dem Norton-Programm.
Innovativ ist Norton auch. Jetzt kommt eine neue Steintrennmaschine aus der Clipper-Serie auf dem Markt, die „CM 401 Modulo Junior“. Konsequent verfolgt Norton hier die die Politik, gute Maschinen, wie die bewährte Clipper-Junior, ständig weiter zu verbessern.
Besonderes Augenmerk wurde auf das Gewicht der Maschine gelegt, denn oft ist nur ein Mann vor Ort um zu schneiden, und da sollte das Umsetzen der Maschine auch in eine andere Etage ohne 2. Mann möglich sein.
Deshalb werden die Füße eingeklappt und Räder am Tischende ermöglichen einen Transport wie eine Schubkarre. Der Alu-Rahmen ist rostfrei und extrem belastbar, selbst die Wasserwanne ist aus Alu. Diese Modulbauweise macht es möglich, jedes Teil einzeln zu bekommen. Der doppelte Keilriemenantrieb und der präzise geführte Rolltisch garantieren einen genauen und leichten Schnitt wobei auch 2 Führungsarme beitragen. Darüberhinaus ist der Schneidkopf der „Clipper CM 401 Modulo Junior“  gefedert, das gewährleistet ein stoßfreies und schnelles Arbeiten.
Die Maschine gibt es mit 2 Schnittlängen 500 und 600 mm, auch mit Benzin – und Drehstrommotor.

Hier einige Details:
Der rostfreie, stabile Alurahmen:

Die Aluminium Wasserwanne:

Die mechan. Wasserpumpe gut zu sehen auch die Transporträder: