schraubenzieherService ist Glücksache

stellte das „Werkzeugforum“ fest. Es wurden die Hotlines von 16 Markenherstellern kontaktiert und erhebliche Unterschiede traten zutage. 96 Einzelkontakte oder Kontaktversuche mit Telefonhotlines und Einzelchecks von Kontaktformularen auf Webseiten (zur Bestellung von Katalogen) stellten die Basis des Tests dar.Neben der Katalogbestellung wurde auch der nächstliegende Fachhändler befragt.
12 Mitarbeiter waren im Einsatz.
Natürlich beliess man es nicht mit einem Test, denn es zeigten sich Schwankungen in der Qualität, wer heute gut arbeitete, tat das zwangsläufig nicht auch am nächsten Tag.
Um es kurz zu machen: Gewonnen hat Flex, gefolgt von Makita. (Makita ist unser Hauptlieferant im Bereich Profi-Elektrowerkzeuge).
Schlußlich: Metabo und Rupes. Über Metabo habe ich schon berichtet, über die Entlassung deutscher Mitarbeiter und Schließung deutscher Werke, um die Produktion nach China zu verlagern. Schöne Grüße Nokia?
Fazit des „Werkzeugforums“:
Potential für Verbesserungen gibt es bei jedem Hersteller. Wirklich gut sind derzeit nur Flex und Makita. Bosch nur Platz 7!! Klammheimlich ganz frech grins !!
Schon merkwürdig, dass die Hersteller, die gutes Werkzeug bauen, auch einen guten Service bieten und die, die einen schlechten Service bieten….(verkneif ich mir).