schraubenzieherKübelroller, Möbelroller oder was?

KuebelrollerFreitag bestellte ein Kunde 5 Kübelroller, so nennen wir die fahrbaren Untersetzer, auf die man Pflanzkübel stellen und dann leicht an die entsprechenden Stellen rollen kann.
Normal werden diese Kübelroller oder auch Pflanzenroller im Herbst gekauft, wenn die Kübel an einen geschützten Ort gerollt werden sollen oder natürlich im Frühjahr.
Aber der Kunde sagte mir, er wolle umziehen und da seien diese Kübelroller auch als Möbelroller ungemein praktisch, um schwere Teile nicht zu schleppen, sondern möglichst weit rollen zu können. Er wolle die Möbelroller für die Waschmaschine und Geschirrspülmaschine einsetzen, einen schweren Schrank, der nicht demontierbar ist, wolle er mit 2 oder 3 Möbelrollern von der Haustür zum Möbelwagen rollen.

MöbeluntersetzerRecht hat er, denn unsere Kübelroller sind stabil, teilweise variabel und nehmen auch mal locker 2 Zentner auf. Durch die Rollen sind die Möbelroller auch sehr beweglich und flexibel, man muß einfach nur drauf kommen, sie auch als Möbelroller einzusetzen.
Der Schuster hat immer die schlechtesten Schuhe und ich habe mal nachgesehen, ich habe auch einen Möbelroller aus Holz, aber das Ding taugt nicht viel, schon die Lenkräder sind billiger Plastikmüll.
Zum Frühjahr werden wir unsere Palette noch erweitern mit Designer- Kübelrollern, bunten Kübelrollern und anderen Formen. Wer will, kann mich gerne jetzt schon einmal fragen. Liefern können wir schon.

Vario-Rolluntersetzer