schraubenzieherAntwort der Telekom

Heute kam Antwort der  Telekom, auf meine Frage, wer den berechneten Störungsdienst bestellt hat und was der Störungsdienst behoben hat. Wir hatten niemanden bestellt, erwartet und gesehen.
Ich zitiere mal aus dem Schreiben:
„…Wir verstehen sehr gut, dass Sie nur Kosten tragen möchten, die tatsächlich angefallen sind. Daher haben wir Ihren Einwand sorgfälig geprüft.
Für den 2.8. liegt und ein Service- und Montagenachweis vor, der den Serviceeinsatz belegt. Dies bedeutet auch, dass Anfahrt und Arbeitszeit nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen richtig berechnet wurden.
Sehr geehrte Damen und Herren, auch wenn Sie von uns villeicht eine andere Antwort erwartet haben: Wir freuen uns, wenn wir mit dieser Erklrung davon überzeugen konnten, dass unsere Abrechnung stimmt.“

Eine sehr detaillierte Erklärung, die aber keine unserer Fragen beantwortet hat. Am 2.8., ein Sonnabend,  war unser Umzug. Da hat niemand einen Telekommonteur zu Gesicht bekommen.  Mal sehen, wie es weitergeht.