schraubenzieherDanke? Gibt’s nicht!

Bekam am Sonnabend eine Mail:
„Ich habe die Maschine XY geerbt. Leider fehlt mir dazu die Ersatzteilliste, die Explosionszeichnung und die Bedienungsanleitung.  Können Sie mir diese Unterlagen beschaffen?“
Diese Maschine hatten wir nicht geliefert, sie hatte auch schon diverse Jährchen auf dem Rücken. Hat natürlich mein Helfersyndrom angesprochen. Also alte Unterlagen rausgesucht, gescannt, zusammengefügt und per Mail gesendet. Dauer so gute 2 Stunden am Sonnabend. Ich habe keinen Dank erwartet und auch natürlich kein Dankeschön bekommen. Aber künftig werde ich zurückschreiben, man möge sich an den Händler wenden, der die Maschine verkauft hat.
Eine Erfahrung übrigens, die ich schon seit vielen Jahren mache: Alles ist selbstverständlich, was von anderen verlangt wird, aber Dankbarkeit ist eine vergessene Dimension.