schraubenzieherWorauf kommt es beim Kauf von Bandmaßen an? Teil 2

Die beiden wichtigsten Kriterien stehn fest, der Rahmen oder die Kapsel und die Art des Bandes. Natürlich spielt auch die Länge des Bandmaßes eine Rolle, die gängigsten Längen sind 30, 50 und auch 100 m. Aber auch 10, 15, 20 und 25 m Bandmaße sind serienmäßig je nach Typ lieferbar. Die Standardbreite beträgt 13 mm oder auch eher selten 10 mm.
Aber weitere Kriterien sind beim Kauf wichtig:
1. Der Bandanfang
bandanfang.jpg

Je nach dem wo die Messung beginnen soll, unterscheiden wir die Band-Messanfänge mit A, B und C.
Hier auf der Abbildung von links nach rechts A,B und C.
Bei Bandanfang A beginnt das Maß 10 cm hinter dem Ringhaken, bei B am Beschlag und bei C beginnt das Maß an der Ringaußenseite. Gängig sind die Bandanfänge A und besonders am Bau beliebt ist Anfang B.
2. Die Bandteilung
bandmass_teilung.jpg

Hier wird entschieden, ob es eine cm/cm Teilung (gelbes Bandmaß) oder cm/mm Teilung (weißes Bandmaß) sein soll.

3. Messgenauigkeit
genauigkeit.jpg
In der Regel entspricht die Messgenauigkeit der am Markt befindlichen Maßbänder der Klasse II der EG Norm, die nahezu allen Meßaufgaben gerecht wird und durch obiges Zeichen am Bandmaßsichtbar ist. Einige Bandmaße können aber auch nach EG Norm I gefertigt werden, falls das unbedingt erforderlich ist. Wir haben einmal eine größere Partie EG-Norm I nach Spanien für eine Firma geliefert, die dort ein Atomkraftwerk erreicht hat.
4. Allgemeines/Zulassung
registrierung.jpg
Namhafte Hersteller von Bandmaßen, sind laut den Normungsvorschriften registriert und lassen sich aufgrund eines Bauartenstempels auf dem Maßband identifizieren.
Durch eben dieses Zeichen ist das Land und das Jahr der Registrierung gekennzeichnet. Auch gibt das Zeichen Auskunft über die Zulassungs-Nummer, unter der das jeweilige Maßband des Herstellers registriert ist.
Natürlich sind die Bandmaße eichfähig. Nicht alle Eichämter in Deutschland sind jedoch technisch in der Lage, Bandmaße zu eichen. Wir arbeiten hier mit dem Eichamt in Zwickau zusammen, denn z.B. die Polizei setzt grundsätzlich nur geeichte Meßgeräte ein.