schraubenzieherRotations- und Neigungslaser für den Garten- und Landschaftsbau

BildWir stellen fest, dass der Galabau vermehrt nach Rotationslasern bzw. Neigungslaser fragt. Liegt ja auch auf der Hand, denn der Galabau muß ja auch Terrassen, Zufahrten, Gartengefälle usw. einmessen. Ein normaler Rotationslaser reicht da nicht aus.
Einen Rotations- und Neigungslasser „Made in Germany“ stelle ich hier mal vor:
Der „Theis-Profilaser –TPL 2N, 2-Neigungslaser 3RD Generation„. Ein Laser mit zusätzlichem Lotstrahl nach unten, digital auf 10 % 2-Achs-Neigung einstellbar. Die letzten Neigungswerte werden nach dem Abschalten automatisch gespreichert, bei starken Bodenschwingungen kann man einen Vibrationsschutz zuschalten, und auch die technischen Daten sprechen für sich. Kein Wunder, dass sogar Garten- und Landschaftsbauer aus Österreich nach diesem Neigungslaser von Theis fragen. Und für einen Laser, der in Deutschland gefertigt wird, wird er bei 1a-vermessung.de zu einem sehr günstigen Preis verkauft, inklusive MwSt für € 1.489,00