schraubenzieherHusqvarna-Abbruchrobotor im Kernkraftwerk Fukushima im Einsatz


Über die ferngesteuerten Abbruchrobotor von Husqvarna habe ich im Bautimeblog schon berichtet.
Einen Abbruchrobotor im Einsatz habe ich auch auf einem Video gezeigt.
Jetzt werden in Japan  bei den Aufräum- und Rückarbeiten im Kernkraftwerk Fukushima zwei Abruchroboter von Husqvarna zum Einsatz kommen, der Typ DXE 310 und der Typ DXR 140
Es sind die neusten Abbruchrobotor und Husqvarna ist zu Recht stolz, bei den Aufräumarbeiten im Reaktor 4 mithelfen zu können.
Bei diesem Kernkraftwerk sind seit der Reaktorkatastrophe im März  2011 die umfangreichen Bergung- und Aufräumarbeiten in vollem Gange. Da der Grad der Kontaminierung sehr hoch ist, sind diese Husqvarna-Roboter wie geschaffen, die schweren Abbrucharbeiten bei den kontaminierten Betonbauten durchzuführen.
Vergleichweises geringes Gewicht, die große Reichweite bei sehr guter Stabilität, machen diese Robotor bei derartigen Arbeiten unverzichtbar.
Eingesetzt werden sie mit Betonschere, schwerem Abbruchmeißel und Schaufel.