schraubenzieherAn welchem Tag haben Blogger schlechte Laune?

Kalender Man wundert sich schon, was alles so wissenschaftlich untersucht wird. Natürlich besonders das, was im Grunde niemand so genau wissen will. Oder kennt ihr den Wochentag, an dem ihr eine besonders stinkige Laune habt? Ich weiß es nicht, müßte mal Dagmar fragen, ob die es weiß, denn sie muß meine Laune ja ertragen.
Wie ich im Newsletter von Ibusiness lese, haben die Mathematiker Christopher Danforth und Peter Dodds von der amerikanischen Universität Vermont den Tag genau errechnet, an dem Blogger ganz besonders übellaunig sind.
Wetten, ihr denkt alle am Montag? Hab ich auch gedacht, denn Montagsmuffel gibt es ja genug, die gleich nach dem Aufstehen an das nächste Wochenende denken.
Nein, die Untersuchung kam zu einem anderen Ergebnis.
Der übelste Tag für einen Blogger ist der Mittwoch!
Über 4 Jahre haben diese Wissenschaftler jedes Wort in Blogs untersucht und diese von 1-9 bewertet, je nachdem ob es negativ oder positiv war. Positiv belegt wurden Begriffe wie „super“, „toll“, negativ „Ärger“ ,“Streit“ usw.
Überpropotional negative Begriffe wurden am Mittwoch gefunden, während der Sonntag und der Montag durchweg positiv belegt waren.
Alles klar? Wolltet ihr doch schon immer wissen. Gut, dass es solche Wissenschaftler gibt.
Warum ich das schreibe? Weil ihr so eine Begründung habt und Nachsicht üben könnt, wenn ich mal am Mittwoch hier im Blog lümmelig werde.

Foto: U. Herbert, Pixelio