schraubenzieherDer kleine Garten

Es dauert nicht mehr lange, dann ist das Frühjahr da. Schneeglöckchen kommen schon zum Vorschein, jetzt, wo hier im Norden der Schnee getaut ist,  sieht man an geschützten Stellen die ersten Krokusse langsam aus der Erde kommen.
Gartenfreunde können es sicher kaum erwarten, im Garten tätig zu werden.
Zeit, dass ich auf eine Website hinweise, die Thomas Jacob, ein mir gut bekannter und geschätzter  Gärtnermeister, ins Netz gestellt hat:  Der kleine Garten.  Eine Fülle von Hinweisen, von Tips und  Empfehlungen. Es ist mehr als eine Website, es ist ein Lexikon für den Gärtner, ein Nachschlagewerk mit einem Umfang, wie ich ihn so noch nicht gesehen habe.
Jetzt ist Zeit, sich mit allem zu beschäftigen, damit man zur Gartensaison  fit ist.
Klar, dass ich das Blog von Thomas auf meiner Blogroll habe. Aktuell jetzt mit einem Video über den richtigen Schnitt der Apfelbäume.
Und dass ich gestern nicht gebloggt habe, hatte einen besonderen Grund. Ich habe nämlich sehr, sehr lange in den Blogs von Thomas gelesen, auch im Blütenblog, und da lief mir einfach die Zeit davon.

schraubenzieherSaftKultur statt SaufKultur

Saftso der Titel im Doc Blog.
Grund sind die Saufgelage zur Karnevalszeit. Diesem Aufruf schließe ich mich an. Ich weiß, was jetzt kommt: Du im Norden hast keine Ahnung vom Karneval, du bist total humorlos, Spassverderber, was ist gegen ein paar Glas Wein oder Bier zu sagen, was hat das in diesem Blog zu suchen.
Einspruch: Erstens habe ich ein paar Jahre in Düsseldorf gearbeitet (damals gab es auch schon Karneval, auch habe ich anWeiberfasnachten mehrere Schlipse geopfert und mich von wildfremden Möhnen abbusseln lassen), habe einigemale den Rosenmontagszug in Köln besucht, finde es sehr gut, wenn man für ein paar Tage alle Sorgen beiseite schieben kann und einfach nur fröhlich ist. Ich lasse mir auch meine Lebensfreude nur ungern nehmen.
Ich habe auch nichts gegen Alkohol, Weiterlesen

schraubenzieherSchluß mit der schlechten Stimmung

und endlich Schluß mit den schlechten Nachrichten über Finanzkrise, Wirtschaftskrise und anderen Horrormeldungen.  Da fühlen sich so viele zum Schlauberger berufen und meinen, die schlechten Nachrichten toppen zu müssen.  Und auch der selbsternannte Guru der Deutschen Bank, Walter, größter Naseweis aller Banker,  faselt von einer Währungsreform. Leute, aalt und badet Euch weiter im Sumpf der schlechten Nachrichten, gründet den Club der Miesepeter und Miesmacher, aber lasst uns in Ruhe. Da tut es ja richtig gut einmal diese Schlagzeile zu lesen:
Ist das Ende der Wirtschaftskrise schon in Sicht?

Die Überschrift trägt zwar noch ein Fragezeichen, aber es lohnt sich, diesen Beitrag in der „Welt online“ mal zu lesen.  Den ständigen Nörglern, Miesmachern, Berufspessimisten, Besserwissern und Krisenrednern sollte es gehen, wie in der Antike: Die Überbringer der schlechten Nachrichten wurden hingerichtet. Muß man ja nicht wortwortlich sehen, aber so ähnlich:)

schraubenzieherNicht „unter Geiern“, sondern „unter Bloggern“

Bild

Nein, Blogger sind keine Geier, sondern einige eher Adler, so als Herren der Blogszene, einige mehr Falken, die mit ihren Fernglasaugen aus großer Höhe alles erspähen, um sich dann auf ihre Beute zu stürzen. Oder Bussarde, die behäbig durch das Netz surfen,um Beute zu machen. Zu jedem Greifvogel könnte ich einen Blogger nennen, aber das mache ich besser nicht.
Unter Bloggern herrscht meist ein sehr entspanntes, freundschaftliches und teilweise auch schon sehr vertrauensvolles Verhältnis. Wie so etwas funktioniert, an einem kleinen, einfachen Beispiel. Ludger Freese, (wer kennt ihn nicht) hat gestern über seinen neuen Kompressor gebloggt, einen S-Klasse Kompressor, den er bei Baudax bestellt hat. Das ganz im Vertrauen, dass wir ihm die richtige Qualität zum anständigen Preis liefern. Qualität ist Vertrauenssache, der Preis ist ja im Internet schnell vergleichbar.
Während der Kompressor also unterwegs nach Visbek war, war ein Paket von Ludger auf dem Weg zu uns nach Bad Bramstedt. Tolle Überraschung, aber Ludgers Überraschungen sind ja bekannt.
Inhalt: Ludgers neue Spezialitäten aus seinem Shop zum Kosten und mit der Bitte um Feedback ( so sorgt Ludger dafür, dass Blogger warmes Essen bekommen). Also werden sich Dagmar und ich nächste Woche zum Restaurantkritiker erklären und die Qualität und den Geschmack testen.
Dann werden die Sterne vergeben.

 

Foto Peashooter, Pixelio

schraubenzieherRyobi-Akkugeräte One+ für den Garten

BildDas System Ryobi-Akku One + hat sich durchgesetzt. Im Akkuwerkzeugbereich steigen die Umsätze stetig und es macht ja auch Sinn, nur einmal Akku(s) und Ladegerät kaufen und dann preiswert eine Vielzahl Akkuwerkzeuge beziehen, ohne erneut Akkus und Ladegeräte mitkaufen zu müssen.
Fast 30 Akkuwerkzeuge one+ gibt es mittlerweile und dieser Trend setzt sich auch im Garten durch. „Freiheit für die Gartengeräte, weg mit dem Kabel“ – so begann Ryobi vor einigen Jahre Akku-Gartengeräte zu propagieren.
Auch in diesem Jahr sind neue Gartengeräte dazugekommen und weitere werden erwartet.
Die Entwickler haben sich wieder ein paar pfiffige Dinge einfallen lassen. Zum Beispiel ist beim Rasentrimmer im Zweithandgriff gleich eine Ersatzfadenspule untergebracht. Der Schneidkopf des Rasentrimmers ist drehbar für horizontale und vertikale Schnitte. – siehe Foto –
Natürlich gibt es auch 18 Volt Lithium-Ionen-Akkus, wahlweise mit 2,4 oder 1,4 Ah. Der Akku 1,4 Ah ist 45% kompakter und 40% leichter als der 2,4 Ah Akku.
Und wer mehr über Akkus, über Volt und Ah wissen möchte, für den haben wir bei Baudax einige Informationen bei den Produktinfos eingestellt.

schraubenzieherRückläufer

Immer wieder wundern sich  Kunden, dass einige Artikel in Onlineshops zu Preisen angeboten werden, die keinem Vergleich standhalten, so günstig sind sie. Habt Ihr sicher auch schon mal gesehen, dass ein Artikel in allen Shops mehr oder weniger das gleiche kostet und plötzlich ist jemand da, der um 25 % und mehr  darunter liegt.
Besonders häufig bei Ebay anzutreffen,  aber auch einige mit eigenen Shops.
Haben sich die andere Händler  und auch wir vertan, oder wollen sich die Kollegen ganz schnell eine goldene Nase verdienen? Weiterlesen

schraubenzieherTastatur mit Dialekt

BildMeine Tastatur ist bei einigen Buchstaben ein wenig ausgeleiert, also schon mal nach einer neuen im Interet gesurft. Da ich Logitech und Microsoft-Tastaturen nicht mag (so eine habe ich nämlich zur Zeit, nur eine Verlegenheitslösung), war für mich klar, es kommt wieder ausschließlich eine Cherry-Tastatur auf den Schreibtisch. Also gleich beim offiziellen Cherry-Onlinehändler, Keybo.de, nachgesehen. Der Shop ist übrigens sehr gut.
Und was gibt es da? Tastaturen mit Dialektvarianten. Noch nicht alle Dialekte sind vertreten, außer dem Berliner Dialekt liegt der Schwerpunkt bei den südlichen Dialekten, aber vielleicht hält meine Tastatur ja noch, bis es welche mit norddeutschem Dialakt gibt.
Die haben sicher noch keinen Plattsnaker gefunden, dar teuf ik en beten för de niege Tastatur for min Bleckbrägen.

schraubenzieherVon Bloggern lernen- Organisation der schlechten Gewohnheiten

BildWer kennt nicht den Spruch:
„Nur kleine Geister brauchen Ordnung! Ein Genie beherrscht das Chaos!“
Ich halte mich zwar nicht für ein Genie, aber mein Chaos habe ich immer beherrscht, aber jetzt stand ich vor der Wahl: Einen größeren Schreibtisch kaufen (wäre bei meiner Anforderung garantiert eine Sonderanfertigung in Überübergröße geworden), damit alle kleinen Aktenstapel und Zettel auch Platz finden oder mich anders zu organisieren.
So ganz heimlich war mir zwar Lösung 1 lieb, nach dem Motto never change a running system, aber im richtigen Augenblick Weiterlesen

schraubenzieherGekaperte Konten: Warnung vor neuer Ebay Abzocke

Ein Bericht gestern bei Spiegel-Online warnt vor einer neuen Ebayabzocke.  Unter anderem heißt es in dem Spiegelartikel:
„Die Betrüger überwinden laut falle-internet.de mit einer simplen Methode gleich fünf der in den vergangen zwei Jahren eingeführten Sicherheitsmaßnahmen bei Ebay vollständig.“
Was natürlich keinen verwundert ist, dass der Sprecher von Ebay, Alexander Witt, das Thema herunterspielt. Die Doofen sind natürlich die Ebaynutzer, die ihre Passwörter weitergeben oder Passwörter nutzen, die leicht zu erraten sind.
Sehr geehrter Herr Herr  Witt, wir sehen  weder dumm aus,  noch sind wir dumm!

schraubenzieherFrühstücksfernsehen und Gütesiegel

Ich bin bekennender Fersehmuffel.  Auf die Idee, morgens zum Frühstück schon die Glotze anzumachen, käme ich nie. Da will ich meine Brötchen, meinen Kaffee und ein wenig Hintergrundmusik genießen.
Aber wer es mag – da halte ich es wied er alte Fritz: Jeder soll nach seiner Facon seelig werden.
Aber ein Bekannter, der wohl morgens schon vor der Kits sitzt, rief mich heute an und fragte, ob ich die Sendung in SAT 1 beim Frühstücksfernsehen gesehen hätte. Hatte ich natürlich nicht. Aber das Thema Gütesiegel ist jetzt wohl in aller Munde. Ist auch richtig, denn wenn man sieht, welcher Siegeldreck sich bei Onlineshops tummelt, die überhaupt nichts taugen, aber Seriosität vortäuschen.
Aber es gibt ein Video dieser Sendung, wer will kann hier „Frühstücksfernsehen“