schraubenzieherIch bin dann mal weg zur Spoga und Gafa

Heute fahre ich nach Köln, zur SPOGA und Gafa, angeblich die größte Messe der Garten-und Freizeitbranche zusammen mit der Weltmesse des Pferdesports, der „Horse 2008“ (die wissen in Köln  nicht, wie man Pferd schreibt, die Ausstellungsleitung kennt  nur Pääd oder Horse). Ich habe einen vollen Tag eingeplant, im letzten Jahr bin ich frustiert schon am Nachmittag zurückgefahren, weil es nur die SPOGA war und „außer Spesen….“.
Ich hoffe, ich verpasse nichts, aber Dienstag fliegt Dagmar noch einmal für einen Tag, um zu sehen, was es an Neuigkeiten gibt. Chinesisch habe ich nicht gelernt, obwohl es den Anschein hat, dass man ohne auf der Messe nicht klar kommt. Aber diese Stände besuche ich ohnehin nicht, weil:  „Wieviele Container von diesem Artikel  pro Monat nehmen Sie denn so ab?“  mich bestenfalls erröten läßt.
Mal sehen, finden wir Interessantes, kommt es bei Baudax in den Shop und berichten darüber im Blog.