schraubenzieherFast alles wieder im Griff

Ich war gestern Abend so stinkig, dass mein Rechner nicht wollte, was ich wollte, auch unserem Fachmann Thomas die Gefolgschaft verweigerte, dass ich die Kisten schon in der Elbe versenken wollte.
Aber ich dachte mir 50 % sind jetzt okay 50 %  am Rechner sind nicht okay, was kann ich gewinnen oder verlieren? Klar, jeweils 50 %. Also meine Sammlung an Disc-Doctoren, Utilities für den Notfall, Programm-CDs usw. zusammengesucht, einen dicken Pott Kaffee auf den Schreibtisch, keinen Tee, der wirkt bei mir nicht, und Diskjockey gespielt.
nacht_am_pc.jpg
Festgestellt, dass die Registry Probleme bereitet und mit einem einfachen Tool, „Tune up Utilities 2008“, die Fehler in der Registry beheben lassen. Es hat tatsächlich geklappt. Das wichtige Warenwirtschaftssystem jedenfalls, mein Hauptanliegen, läuft wieder, ein paar Programme noch nicht, müssen neu installiert werden, macht aber nichts, aber so gab es heute keinen Grund, lässig rumzuhängen und auf die Technik zu meckern. Fehlten ein paar Stunden Schlaf, aber was uns nicht umbringt…
Allerdings kostet das Malheur mindestens 1 freien Tag am Wochenende, wenn nicht sogar beide Tage, das Meckern fange ich erst dann an, wenn herrliches Frühlingswetter sein sollte, was ich für Euch natürlich hoffe.

Foto: Maja Dumat, Pixelio