schraubenzieherRegenwassernutzungsanlage-eine Alternative

regenwassernutzungsanlage.jpg

(DAB-Regenwassernutzungsanlage Active Switch )

April und Mai waren extrem regenarm, auch der Juni zeigte in diesen Tage schon hochsommerliche Temperaturen. So mancher Gartenbesitzer, der seinen Garten bewässert, denkt sicher schon mit Grausen an die Abrechnung der Wasserwerke und dabei beginnt der Sommer ja erst jetzt so langsam.
Die Brunnenbesitzer sind fein raus, die haben ihre unterirdischen Wasser-Vorratskammern angezapft. Nicht jeder hat die Möglichkeit dazu und es ist ja nicht nur im Garten, wo sich das teuere Trinkwasser sparen läßt, auch im Haus gibt es eine Menge Einsparmöglichkeiten; Toilette, und Waschmaschine sind die wichtigsten Sparmöglichkeiten.
Eine ganzjährige Alternative zum Brunnen ist die Regenwassernutzungsanlage. Auch wir haben sie jetzt beu Baudax in den Shop genommen. Ich will hier nicht alle Einzelheiten aufzählen, dass kann man ja besser im Shop nachlesen; aber ein paar Eckdaten: Die Regenwassernutzungsanlage wird automatisch gesteuert und überwacht. Das Wasser fördert sie aus Zisternen oder aus Regenwasserbehältern. Bei Regenwassermangel schaltet sie automatisch auf Trinkwasser um. Warum also nicht das verwenden, was wir kostenlos vom Himmel bekommen, statt teures Trinkwasser zu kaufen und auch noch Abwassergebühren bezahlen? Und Regenwasser ist kalkarm und weich, das freut die Pflanzen und die Waschmaschine.

Ab Sonntag haben wir die DAB Regenwassernutzungsanlage Active Switch im befristeten Sonderangebot, für Blogleser gibt der Preis schon ab sofort. Preis Euro 749,00 inklusive MwSt und frei Haus!

regenwassernutzungsanlage_plan.jpg