schraubenzieherKarbon-Prismenstab und GPS-Stab aus Karbon

Bild„Was gibt’s Neues?“ Typische und normale Frage, wenn ich Kunden besuche. Nicht immer gibt es Neuigkeiten, die es wert sind, zu berichten.
Aber im Bereich der Veressungstechnik mache ich die Kunden gerne darauf aufmerksam, dass jetzt die Karbontechnik mehr und mehr zum Einsatz kommt. Insbesondere das geringe Gewicht und die Tatsache, dass Karbon großen Druck und Zugkräften standhält machen den Einsatz von Karbongeräten sinnvoll.
So gibt es den
Nestle-Karbon-GPS-Stab
mit folgenden Eigenschaften:
Außen- und Innenrohr aus Karbon.
Niedriges Gewicht von 690g.
Ohne Werkzeug komplett zerlegbar
Spitze mit Widia-Einsatz.
Arretierung bei 1,60m, 1,80m, 2,00m.
Bequem im Kofferraum mitzuführen.
Und das zu einem unglaublich günstigen Preis.

BildEine weitere Neuigkeit ist díeser
Karbon-Prismenstab.
besonders ideal beim Einsatz schwerer Prismen. Er besitzt eine Widiaspitze
und vier Arretierungsmöglichkeit bei 1,60m, 1,80m, 2,00m und 2,20m.
Die Klemmung wirkt auf den kompletten Umfang des Innenrohres – das Innenrohr bleibt so exakt in der Mitte. Optional gibt es noch einen Adapter für GPS-Antennen.

Es müssen nicht immer die großen Neuigkeiten sein, denn auch mit diesen Karbonstäben betritt Nestle ein interessanten Gebiet.