schraubenzieherDaisy gestern im Norden

Bild

Auch im Norden hat am Sonntag Daisy zugeschlagen. Da war es nicht so sehr die Schneemenge, sondern die Schneeverwehungen, die Chaos verursacht haben. Bei uns in Schleswig-Holstein war davon besonders die Ostseegegend betroffen, Fehmarn und die Lübecker Bucht. Deichbrüche, Hochwasser und unpassierbare Strassen. Sogar die Autobahn A 20 von Bad Segeberg nach Lübeck war unpassierbar.
Auch wir hatten das Problem wegzukommen. Wir wohnen auf dem Berg (ja, so etwas gibt es auch im Norden), dem Liethberg und müssen erst vom Haus ein Stück hoch fahren. Hat mehrere Anläufe erfordert. Versöhnt werden wir aber immer, wenn wir aus dem Fenster sehen, ein Blick über ganz Bad Bramstedt in Augenhöhe mit dem Kirchturm, wie es eine Zeitung einmal formulierte. Besonders schön, wenn wir von der Dachterrasse auf den Ort sehen. Das Foto habe ich durch die Fensterscheibe geschossen, denn auf der Dachterrasse liegt hoher Schnee.
Aber wir müssen ja arbeiten und nicht aus dem Fenster sehen.