schraubenzieherLaubsauger und Laubhäckselsauger

Laubsauger RBL30MVAEs gibt sicher nur wenige Gartengeräte, bei denen sich die Geister so scheiden, wie bei den Laubsaugern oder Laubhäckselsaugern. Die meisten Laubsauger häckseln heute das gesaugte Gut, sofern es sich häckseln lässt, aber das Saugen von nassem Laub, ist doch meist problematisch, so dass es sinnvoll ist, das gefallene Laub auf einenHaufen zu blasen und dann zum Kompost oder zum Entsorgen zu bringen.
Natürlich gibt es auch reine Laubbläser, wie den Homelite HBP 30, erkennbar schon an dem flexiblen Blasrohr und dem Querschnitt der Blaseinrichtung.
Natürlich helfen die Laubsauger und Laubbläser bei der Gartenarbeit und den Reinigungsaufgaben rund um das Haus, aber es gibt auch Gegner dieser Geräte, die die Emmisionswerte beim Lärm und den Abgasen kritisieren. Über die Lärmschutzverordnung haben wir bei Baudax Informationen hinterlegt. Naturfreunde beklagen, dass auch Kleinstlebewesen aufgesagt oder weggeblasen werden und somit erheblich in die Natur eingegriffen wird.
Worauf ist zu achten, wenn man einen Laubsauger oder Laubhäckselsauger kauft? An erster Stelle steht die Frage, was muß ich tun, um vom Blasen zum Saugen umzuschalten. Da gibt es ein paar Schätzchen, die ich erst umbauen muß, okay, wer viel Resturlaub hat und nicht weiß, was er damit machen soll, für den ist solch ein Gerät sicher eine Alternative. Ebenso wichtig ist es, das Saugrohr leicht entfernen zu können, um leichten Zugang zum Häckselrad zu bekommen, denn da ist der kritische Punkt, wo Laubsauger verstopfen oder die Reinigung fast unmöglich macht. Auch sollte eine Stützrolle vorhanden sein, ein Tragegurt und die Blasgeschwindigkeit sollte regulierbar sein.
Ganz wichtig: Der Laubsauger sollte den neuen EU-Abgasvorschriften entsprechen.
Ich stelle deshalb hier den Ryobi-Laubhäckselsauger Typ RBL30 MVA vor, der auch das neue ROTO-CHOKE Verfahren besitzt, so dass Bedienung und Motorkontrolle vereinfacht sind. Und die Schadstoffemission liegt um 50 % unter der EU-Richtlinie. Wer also nicht gerade das billigste Schnäppchen kaufen will, das er ohnehin dann ganz schnell entsorgt, der sollte sich den modernen Ryobi RBL30MVA einmal ansehen.
Übrigens, dieser Laubsauger war Testsieger in der „Heimwerkerpraxis“ 5/08!