schraubenzieherEmail geht nicht?

Wir sind nach unserem Umzug wieder bei der Telekom gelandet. Es hat sich eine Menge verbessert, das muß ich schon zugeben, aber eins hat mich doch sehr gewundert.
Eine Rechnung von der Telekom wies einen Betrag von rund € 70,00 aus für eine Störung, die beseitigt wurde. Es gab aber keine Störung, die beseitigt wurde. Also anrufen und da habe ich mich dann durch den Anrufcomputer gehangelt, warum das nicht anders geht, ist mir ein Rätsel.
Dann ein freundlicher Herr, der mir aber zu meiner Reklamation nichts sagen konnte, das müsse ich schriftlich machen. Als ich nach der Emailadresse fragte, an die ich die Reklamation schicken sollte, hörte ich regelrechtes Erstaunen. Per Email? Nein, das geht nicht, das muß schriftlich gemacht werden. Mein Einwand, dass ich Emails ja schriftlich verfassen würde und nicht mündlich, sagte der freundliche Mitarbeiter, das geht nur per Brief oder per Fax. Eins scheint sicher zu sein, im Jahr 2008 ist der Service der Telekom noch nicht angekommen.

 

ćāခ