schraubenzieherDumm gelaufen – Zertifikat nicht verlängert

Gestern gegen 21:00 Uhr rief eine Kundin an, um ein Vermessungsgerät telefonisch zu bestellen. Grund, das Zertifikat, das wir im Shop 1-vermessung verwenden, um beim Bestellvorgang abgesicherte Seiten zu haben, sei ungültig. Ich konnte es nicht glauben und habe selbst eine Testbestellung aufgegeben. In der Tat, es war abgelaufen. Hatte mich schon gewundert, dass in den letzten Tagen nur wenige Bestellungen eingegangen waren (manche Kunden interessiert das Ablaufdatum anscheined nicht), aber ich habe mir nichts böses dabei gedacht.

In der Regel werden wir schon 5-6 Wochen vorher auf den Ablauftermin aufmerksam gemacht, aber entweder habe ich es übersehen (was wahrscheinlich ist) oder wir wurden nicht informiert (eher unwahrscheinlich).

Gut, dass ich die PSW-Group, die uns das Zertifikat erstellt, nach 21:00 noch erreichbar war.  Ein freundliches Telefongespräch mit der Prokuristin, Frau Seiffert, die noch arbeitete und kurze Zeit später bekam ich ein neues Zertifikat mit Installationsanleitung. Und heute früh gleich die Nachfrage, ob alles geklappt hat und das Zertifikat eingebunden sei. Es hat geklappt, unser Warenkorb und die Kasse sind wieder sicher.
Ein toller Support der PSW-Group, da klappt alles bestens, auch unsere Adressenänderung wurde sofort in die bestehenden Zertifikate eingebunden.
Besten Dank Frau Seiffert!