schraubenzieherAmazon beherrscht den deutschen Onlinehandel

Imme wieder Amazon! Das Institut für Handelsforschung hat eine Studie erstellt, das Ergebnis  53% des Onlineumsatzes in Deutschland läuft über Amazon. Das IHF schreibt, dass Amazon 2020 im Vergleich zum Vorjahr den Umsatz in Deutschland jeden Tag um 31 Millionen Euro gesteigert hat.

Okay, der Onlinehandel hat insgesamt bedingt auch durch Corona um 15 Milliarden Euro zugelegt.
Davon entfielen ACHTUNG: 77% auf Amazon.
Diese Angaben stammen mit einem großen Dankeschön vom Institut für Handelsforschung (IFH).

Vorteil beim Einkauf bei Amazon ist die Bequemlichkeit. Mit wenigen Klicks hat man die Ware bestellt, die eigenen Daten liegen ja vor, die Logistik ist ebenfalls ausgezeichnet und das Angebot ist riesig.
Nun glaubt man natürlich, dass man bei Amazon auch besonders günstig kauft. Das stimmt sicher für manche Produkte. Aber wenn man sich die Zeit nimmt, die Preise mit anderen Shops vergleicht, findet man oft günstigere Preise. Dazu kommen bei Amazon die vielen Fake-Bewertungen, sodass man den Kundenmeinungen gegenüber sehr skeptisch sein muss. Auch wenn Amazon neuerdings versucht, saubere Bewertungen zu bekommen, ist der Kampf nicht zu gewinnen.
Seit ein paar Jahren findet sich der Begriff „Fake-shop“ und „Fake-Bewertung“ sogar in unserem Sprachgebrauch.
Wie sicher sind da die Bewertungen in den Shops, die das Trusted-Shops Bewertungssystem führen!
Daran sollte man sich orientieren, wenn man wirklich echte Kundenmeinungen lesen will. Weiterlesen

schraubenzieherFuchsfurz online kaufen? Ja sicher!

Zu den besonderen Onlineshops, die ich vorstelle, gehört auch der Onlineshop, in dem man einen Fuchsfurz kaufen kann. Als ich das erstmals hört, dachte ich an einen Aprilscherz. Aber nein, man kann!
Luise und Gijs aus Hamburg wollten raus aus der Großstadt aufs Land. Sie waren erfolgreich in der Werbebranche und ließen sich im Harz, in Quedlinburg, nieder.
Quedlinburg? Dagmar, die Frau meines Herzens, mit der ich jetzt 22 Jahre verheiratet bin, kommt aus Bad Harzburg. Nach Quedlinburg ist es nicht weit und so sind wir, wenn wir in Harzburg sind, auch immer wieder gerne in diesem historischen Städtchen mit Schloss und historischer Altstadt mit Rathaus. Ein Besuch lohnt sich!
Luise und Gijs gründeten die Firma Voswald (Vos=niederländisch „Fuchs“ und Wald ist ja klar) und stellen  in Handarbeit wunderschön designte Duftkerzen her. Jede Duftkerze hat natürlich einen besonderen Duft und Namen.
So gibt es die Duftkerze „Fuchsfurz“, auf diesen Namen für eine Duftkerze muss man erst einmal kommen. Aber die Kunden sind begeistert, denn scheinbar riechen Fuchsfürze besonders gut, denn die Duftnoten lauten: Blaubeere, Orangenschale, Vanille und Mandel.
Ja, die Tierwelt ist bei den Duftkerzen stark vertreten: „Zimtzicke“, „Nachteule“, „Hasenrasen“, Hummel Bummel usw.

Aber es gibt mehr Getier im Angebot.  Handgefertigte Tiere für den Balkon oder den Garten wie die Eule oder das Eichhörnchen.
Auch zwei hübsche Pins, eine Hummel und einen Fuchs, natürlich handgefertigt findet Ihr dort im Shop. Ihr liebt das Besondere und nicht das, was man an jeder Ecke oder in zig-Onlineshops kaufen kann? Ihr wollt etwas in Deutschland handgefertigtes und nichts vom Band aus Fernost?
Dann mein Tipp, schaut bei Voswald mal rein, da findet Ihr das Besondere.
Oder ihr sucht ein exklusives Geschenk?
Ihr seid aber unsicher, ob das Geschenk auch gefällt?  Wie wäre es dann mit einem Gutschein?
Ich finde, gerade die kleinen Onlineshops mit liebevoll gestalteten Angeboten sollten viel mehr berücksichtigt werden.
„Amazon kann jeder“, das muss man  nicht immer haben.