schraubenzieherTELEKOM – nichts gelernt oder nur unwillig?

Lange Zeit hatten wir ja Ruhe mit der Telekom und wir dachten, die haben jetzt kapiert, dass sie von den Kunden leben und dass Service auf deutsch Kundendienst heißt.
Nein, zu früh gefreut.
Im Zuge der Übergabe unserer Firma haben wir natürlich auch die geschäftlichen Telefonnummern übergeben.
Also mussten drei neue Telefonnummern her. Der Termin von der Telekom kam rechtzeitig mit dem Hinweis, dass das Büro kurz vorher zu lüften sei und auch Masken seien zu tragen Okay, so weit so gut.

Dann kam im angesagten Zeitrahmen ein Mitarbeiter und wollte zuerst in den Keller, wo alle Anschlüsse zu finden waren. Kurz hingesehen, dann auf in das Büro, wo der Router steht. Dort nahm er dann einige Einstellungen vor, machte ein Update auf dem Router und dann sagte er: „So, ich bin fertig.“

Ich fragte ihn, welche der drei Nummern er denn als die Nummer eins ausgewählt habe.  „Das ist nicht meine Aufgabe, ich schließe die Telefone nicht an?“ Weiterlesen