Rolluntersetzer und Kübelroller für die Kübelpflanzen

Kuebelroller

Endlich, jetzt wird es Frühling, die Temperaturen werden schon vorsommerlich und die Gartenfreunde konnten es nach dem langen Winter kaum erwarten, endlich wieder in den Garten zu gehen.
Auf dem Wochenmarkt hier in Bad Bramstedt sah man schon am Sonnabend. wie die Gartenfreunde kistenweise Stiefmütterchen und Primeln einkauften.
Auch die Kübelpflanzen, egal ob sie im Freien oder im Haus überwintert haben, wollen jetzt zu ihrem Recht kommen. Auch wir haben wie Pflanzen in Kübeln, besonders auch verschiedene Rosen, Buchsbaum, Hortensien usw, die unsere Terrasse verschönern. Die müssen nicht nur immer wieder ihren angestammten Platz bekommen, sondern auch oft an eine andere Stelle gebracht werden. Die Keramiktöpfe gefüllt mit Erde, oft feucht, sind ganz schön schwer. Da sind wir froh, dass wir in solchen Fällen die Kübel auf Kübelroller, auch Rolluntersetzer stellen können, um die Kübel dann ganz easy zu transportieren.
Diese Kübelroller gibt es in diversen Ausführungen. Zum Beispiel wie der Rolluntersetzer der oben zu sehen ist. Den gibt es in zwei Größen:
Kübelroller „Classic“ Ø 0,50 m und Kübelroller „Classic“ Ø 0,30 m. Diese Rolluntersetzer haben uns vor fünf Jahren auch beim Umzug sehr geholfen, um Möbel zu rollen, denn immerhin haben die eine Tragkraft von 80 kg. Diesen gibt es auch quadratisch in der Größe 0,25 x 0,25 m.

Flora-RolluntersetzerEine preisgünstige, aber praktische Variante sind die verstellbaren Kübelroller, z.B. verstellbar von 0,34 – 0,50 cm, das sind aber auch Schwerathleten, denn auch sie tragen locker 80 km, wie der Rolluntersetzer „Omega“.
Es gibt sie in mehreren pulverbeschichteten Farben, rot, lichtgrau, braun, anthrazit oder verzinkt.
Alle Kübelroller kommen von der Firma Flora, die bekannt ist für Qualität.
Wir haben einen Kunden in Österreich, eine große Gärtnerei und ein besonderer Blumenhandel, der so begeistert ist von der Flora-Qualität, dass er schon mehrere hundert Rolluntersetzer bei uns gekauft hat.

Eine andere Variante, die auch sehr gerne genommen wird, ist der verstellbare Kübelroller „Lorry„, der sogar 100 kg trägt.
Da sind die Kanten nach unten gesetzt, sodass man die Rollen kaum sieht. Hier auf dem unteren linken Foto gut zu sehen. Auch den Typ Lorry gibt es in verschiednen Farben, für jden geschmack ist etwas dabei.
Und auch am Preis haben wir einiges getan und bieten Ihnen diese Rolluntersetzer sehr günstig an.
Es sind also viele Typen und Varianten bei uns im Programm, da wird jeder fündig, besonders, wenn er seine Bandscheibe schonen will.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.