schraubenzieherGärtnerbank Beethoven und Gartenhocker Berny – praktische Gartenhelfer.

Gartenbank BeethovenGartenarbeit soll ja Spaß machen und nicht zur Qual werden. Damit Gartenarbeit Spaß macht, gibt es viele kleine Helferlein wie eine Gärtnerbank oder einen Gärtnerhocker.
Nehmen wir die Gärtnerbank „Beethoven“ vom Designer Michael Kaoenig. Hier ist die gelungene Kombination von praktischem Helfer und Ästhetik.
Umtopfen, pflanzen, pikieren, es gibt viele gute Gründe, diese Gärtnerbank zu besitzen. Schon optisch in lichtgrau oder schwarz ein sehr ansehnliches Teil.
Die Gärtnerbank ist pulverbeschichtet, also gegen Rost geschützt und die Arbeitsplatte aus Aluminium obendrein praktisch und leicht zu reinigen.

BildEin weiterer praktischer Helfer, vom bekannten Designer, Michael Koenig, entworfen, ist der Gartenhocker Berny.
Wer kennt das nicht, man arbeitet im Garten, plötzlich fehlt ein Gerät, also ins Haus, in den Keller oder ins Gerätehaus und holen. Und wenn man intensiv im Garten arbeitet, kann es mehrmals hintereinander passieren. Und eine Möglichkeit, seine Sachen vernünftig abzulegen, wird auch meistens vermisst.
Beim Gartenhocker Berny hat man das Problem nicht, da hat man immer alles am Mann oder an der Frau. Die wichtigsten Geräte lassen sich in diesem Gartenhocker unterbringen und Berny gibt es in rot, orange und schwarz.
Alu, Pulverbeschichtung und ein Werkzeugfach machen den Gartenhocker rund. Seitliche Griffmulden und geringes Gewicht lassen den Gartenhocker Berny immer leicht im Garten transportieren.