schraubenzieherDesigner Blumenkübel – wer das Besondere liebt.

Blumenkuebel Hortensie

Der meteorologische Frühling hat ja schon begonnen, aber ich merke noch nicht viel davon. Ein paar schöne, sonnige Tagen hatten wir im Norden, aber dass es so war, dass man Frühlingsluft verspürte, kann ich nicht sagen, dazu war es noch viel zu kalt.
Momentan haben wir eine Regenfront, die von der Nordsee zu uns kam, aber die Wetterfrösche machen uns schon wenig Mut für die nächsten Tage.

Vor ein paar Tagen war ich in meinem Lieblingsgartencenter. Dort war es schon richtig hektisch. Die ersten Frühlingsboten waren da, Primeln und Stiefmütterchen in allen Farben und Größen. Blumenerde kam containerweise, und ein Gartencenter kann nicht irren, bald geht es mit den ersten Blumen los.
Aber auch wir sind vorbereitet. Zwar handeln wir nicht mit Blumen und Erden, aber wir haben Blumenkübel, die von Designern entworfen wurden, also nicht das betongrau Allerlei oder das Terracotta, das nur zu Beginn der Gartensaison richtig gut aussieht.
Zugegeben, diese Blumenkübel fallen ein wenig aus dem Rahmen, schon die Farben rot, orange oder schwarz gehören nicht zu den Farben, in die man sich vielleicht sofort verliebt. Aber auch hier gilt, der Kontrast macht das gesamte Bild schön.
Und Hingucker sind die Blumenkübel auf jeden Fall. Das Bild, der Blumenkübel Castello, hier mit den Hortensien zeigt deutlich, wie Blumen in einem solchem „Kasten“ wirken.

Aber da wir von Kasten reden, fällt mir der Typ BOX ein, den es in mehreren Farben gibt, nicht nur in diesem knalligen rot, das ich hier mal rausgesucht habe. Da haben wir den MERCATO, der mit seinen Griffen wie eine Einkaufstüte wirkt. Interessant auch der schmale, 110 cm hohe Box-Blumenkübel. Bei den Artikeln sind mehrere Bilder hinterlegt, da sieht man auch, wie die Pflanzen in den Blumenkästen wirken.Blumenkuebel Box

Und für die Freunde der Hydrokultur haben wir auch Spezialeinsätze, einfach mal fragen, alles kann man nicht im Bautiedshop darstellen, weil es sonst einfach zu unübersichtlich wird.
Wer seinen Blumekübel gerne einmal an eine andere Stelle schieben möchte, okay, einen fahrbaren Blumenkübel haben wir auch im Angebot,
Und wer die Kübel im Winter nicht braucht, sie sind auch schnell wieder demontiert und platzsparend untergestellt.