schraubenzieherDeutsch? Englisch? Fachchinesisch?

Dass die englische Sprache im Internet vorherrscht, das ist jedem klar und auch verständlich.
Eine Streitfrage ist, ob nun wirklich jeder Begriff bei uns im E-Commerce (da haben wir wieder solch einen Begriff) in englischer Sprache sein muss. Da scheiden sich die Geister, denn viele Kunden vertreten die Meinung, dass es Sinn macht, wichtige Begriffe in deutscher Sprache zu benennen, besonders dann, wenn eine Übersetzung nicht so einfach ist..
Statt E-Commerce könnte man natürlich auch Internethandel sagen, aber E-Commerce hat sich seit mehr als zwanzig Jahren einen festen Platz in der Internetsprache gesichert und wird wohl auch von jedem verstanden.
Aber alle Fachausdrücke? Das Meinungsforschungsinstitut Apinio hat dazu im Auftrag der Otto Group eine Umfrage unter 1.000 Frauen und Männern im Alter zwischen 14 und 65 Jahren gemacht. Ob nun 1000 Menschen repräsentativ sind, mag ich nicht beurteilen, aber interessant ist auf jeden Fall das Ergebnis. Weiterlesen