schraubenzieherHohn und Spott über Amazons „Prime Day“

Da wurde kübelweise Spott über Amazon ausgegossen. Umsatz hat Amazon allerdings gemacht, laut eigener Angabe pro Sekunde 398 Verkäufe.
Witzig, was Amazon da über die deutschen Käufer sagte, auch wenn der Beweis schuldig geblieben ist. Angeblich sollen Gummisandalen der meistverkaufte Artikel sein. Da man ja beim Prime Day gerne Kombinationen andrehte, hätten eigentlich die passenden Socken dazu gehört. Schließlich sind Sandalen mit Socken nicht auszurotten. Weiterlesen