schraubenzieherDiamantscheiben: Was tun bei übermäßigem Verschleiß?

cartoonDie Frage, die sicher am häufigsten gestellt wird, wenn es um den Kauf und den Einsatz von Diamantscheiben geht, lautet:
“Wie lange hält diese Scheibe?”
Diese Frage läßt sich nicht einfach beantworten. Der Verschleiß einer Diamantscheibe hängt von vielen Faktoren ab, vom Schnittgut, von der Maschine und auch vom Bedienungspersonal. Ein seriöser Verkäufer wird deshalb nie Standzeiten für eine Diamantscheibe garantieren.
Man kann aber viele Ursachen für übermäßigen Verschleiß vermeiden. Dazu gehört natürlich besonders, dass man die richtige Scheibe für das zu schneidende Material wählt. Die Auswahl ist riesig und vor ein paar Jahren haben wir einer Firma, die in Brasilien Schiefer abbaut und diesen Schiefer auf gestimmte Größen schneidet, Segmente für Diamantscheiben geliefert. Zuvor bekam unser Hersteller eine Schieferprobe aus Brasilien und danach hat er speziell für dieses Material diese Segmente gefertigt. Diese Segmente hatten natürlich eine ungleich bessere Standzeit als “normale” Scheiben für Schiefer, denn auch bei Schiefer gibt es im Material große Unterschiede.
Problematisch wird es, wenn man eine No-Name Scheibe kauft, da fehlen oft die wichtigsten Angaben bzw. man kann sie nicht kontrollieren. Da lohnt es sich immer, ein paar Euros mehr auszugeben und ein wirkliches Markenfabrikat zu kaufen und dafür auch Qualität zu bekommen.
Im Diamantscheibenblog ist eine Serie über den Verschleiß und wie man diesen bei Diamantscheiben verhindert.