schraubenzieherHusqvarna-Wandschlitzfräse im Vergleich

WCV 180 Wandschlitzfraese HusqvarnaWandschlitzfräsen gehören zu den Elektrowerkzeugen, die für die Sanitär- und Elektroinstallation im Neubau oder bei der Renovierung nicht mehr wegzudenken sind. Mit solch einer Wandschlitzzfräse werden Kabelkanäle oder auch Kanäle für Heizungs-, Wasser- und Abwasserrohre in die Wände gefräst. Die Schlitzbreite kann entsprechen eingestellt werden – und da fangen auch schon die ersten Unterschiede bei den Herstellern an.
Husqvarna hat jetzt ganz neu die Wandschlitzfräse WCV 180 auf den Markt gebracht. Lange hat Husqvarna damit gewartet und deshalb ist für mich einfach interessant, ob Husqvarna in der Lage ist, mit einem bekannten Wettbewerbsprodukt, das wir bislang für optimal halten, mithalten kann:

1. Motorleistung
Husqvarna 2.300 Watt
Wettbewerb 1.800 Watt
2. Schnittbreite max.
Husqvarna 45 mm
Wettbewerb 35 mm
3. Diamantscheibeneinsatz:
Husqvarna Durchmesser 180 oder 150 mm
Wettbewerb 180 mm
4. Schnitttiefe max.
Husqvarna 60 mm oder auch 45 mm (mit Diascheibe D=150 mm)
Wettbewerb 60 mm
5. Gewicht
Husqvarna 7 kg
Wettbewerb 13 kg
6. Serienmäßiger Lieferumfang:
Husqvarna: Wandschlitzfräse, Diamantscheibenset und Transportkoffer (wir spendieren jetzt sogar 2 Diascheibensets Wert netto € 120,00 bis 15.4.10)
Wettbewerb: Wandschlitzfräse und Transportkoffer
7. Einstellen der Fugenbreite:
Husqvarna ein Arbeitsschritt ohne Demontage der Diascheiben
Wettbewerb: umständlich durch Wechseln von Distanzstücken
8. Preise netto ohne MwSt.:
Husqvarna: Gerät mit Diamantscheibenset € 871,00
Wettbewerb bei Ebay mit Diamantscheibenset € 671,00

Also 7:1 für Husqvarna, nur beim Preis punktet der Wettbewerb. Aber die Differenz schmilzt, weil wir ja noch 1 Monat lang ein zweites Diascheibenset mitliefern.
Was mich wundert ist, dass die Husqvarna-Wandschlitzfräse trotz stärkerem und folglich schwereren Motor nahezu nur die Hälfte wiegt. Für mich schon ein ganz wichtiges Argument. Arbeitet mal 8 Stunden am Tag mit einer Maschine, die 13 kg wiegt. Da macht Ihr Euch am Abend die Schnürsenkel im Stehen auf, so lang sind Eure Arme