schraubenzieherSicherheit rund ums Haus?

SchlossSonntag vor einer Woche ist es uns passiert. Wir waren am späten Nachmittag zu Freunden eingeladen, waren schon im Auto, als mir einfiel, noch einen Pulli zu holen, denn es war eine Gartenparty angesagt. Schnell wieder ins Haus, Pulli geholt und Tür zugezogen. Soweit okay, wenn ich nicht den Schlüssel im Haus hätte liegen lassen, Haustürschlüssel und Autoschlüssel. Jetzt saßen wir da. Schlüsseldienst angerufen, aber schon in den Telefongesprächen war klar, die wollen uns abzocken. Ein Nachbar kam vorbei, dem das gleiche Missgeschick vor 4 Wochen passiert war und der zum Öffnen der Tür über € 200 Euro geblecht hat.
Da fiel mir unser immer hilfsbereite Eisenwarenhändler im Ort an, der auch einen Schlüsseldienst hat. Der war auch sofort am Telefon, aber auf Sylt. Wollte aber in 4 Stunden zurück sein und kommen.
Was blieb? Besuch absagen, warten, einen Spaziergang machen, zum Essen gehen und dann um 21:30 h kam unser Retter. Keine 5 Minuten und unsere so einbruchsichere, nagelneue Haustür war wieder geöffnet.
oeffnungstechnikWarum schreibe ich das hier? Jetzt ist Urlaubszeit und wenn ich sehe, wie einfach es ist, Türen zu öffnen, auch wenn sie abgeschlossen und nicht zu zugezogen sind, komme ich schon ins Grübeln, denn die Profieinbrecher haben Spezialwerkzeug – siehe Foto -und kriegen fast jede Tür auf.
Ihr solltet Eure Fenster und Türen gerade jetzt in der Urlaubszeit einmal kritisch prüfen. Wir führen gerade Gespräche mit weiteren Lieferanten, um unsere Kategorie „Sicherheit rund ums Haus“ weiter auszubauen. Der vergessene Schlüssel war uns eine Lehre. Jetzt haben wir natürlich vorgesorgt und einen Ersatzschlüssel bei einem Nachbarn deponiert.