schraubenzieherCardi-Handtrennsäge PE 401 – der vielseitige Trennschleifer

Cardi TP 401 mit Staubadapter

Mit der Cardi-Handtrennsäge PE 401 stelle ich einen wirklich vielseitigen Trennschleifer vor.
Es gibt nur sehr wenige Trennschleifer auf dem Markt, mit denen man Bündigschnitte ausführen kann. Mit der Cardi PE 401 haben wir jetzt drei Trennschleifer für Bündigschnitte im Programm.  Da ist die Cardi Cardi-Bündigschnitt-Handtrennsäge TP 400 FC A2 für Schnitttiefen bis 160 mm und auch die Husqvarna K 3000 Cut n Break, die eine Sonderrolle spielt, aber Schnittiefen bis 400 mm schafft.
Die hier vorgestellte Cardi-Handtrennsäge PE 401 kann aber mehr. Mit dem serienmäßig beigefügtem Adapter kann der anfallende Staub in einen beigestellten  Industriestaubsauger geleitet werden.  Staubfrei ist wichtig, weil es oft nicht möglich oder erlaubt ist, nass zu trennen, um den anfallenden Staub zu binden. Aber auch das Schneiden mit Wasser ist für die Cardi PE 401 kein Problem.
Unterschiede gibt es jedoch bei den Schnittiefen. Wenn man nass schneidet, so beträgt die Schnitttiefe 160 mm, trocken aber immer noch 135 mm.
Erwähnen muss ich noch einige Besonderheiten. Da ist der kraftvolle 230 Volt Wechselstrommotor, der eine Leistung von 3420 Watt (4,3 PS) aufweist.  Aber auch der elektronische Softstart, der Unfallschutz, wenn das Sägeblatt einmal klemmt und der 100% Überlastungsschutz. Das leichte Aluminiumgehäuse ist schutzgeerdet und überwacht wir der Motor mit einem 10mA  PRCD Schutzschalter.
Natürlich liefern wir die Cardi PE 401m komplett aus. Dazu gehört auch der Flansch zum Bündigschneiden und die Staubabsaugung (jedoch ohne Industriestaubsauger).

schraubenzieherTollhaus EU-Kommission?

Da dachte ich doch lange Zeit, dass in der EU-Kommission die Creme de la Creme sitzt.
Irrtum! Zumindest was die Internet-Kompetenz anbelangt tummelt sich da die fleischgewordene Inkompetenz.
Immer wenn was von der EU-Kommission aus Brüssel kommt, schütteln alle Onlinehändler nur den Kopf.
Nun wäre Inkompetenz ja noch zu „heilen“, aber die damit verbundene Geldverschwendung nicht. Weiterlesen

schraubenzieherEr traute sich nicht freizunehmen – Kurier stirbt an Diabetes

Ein Artikel in der Tageszeitung „Welt“, der eigentlich sehr genau aufzeigt, welcher Druck  auf die Kurierfahrer seitens DPD, GLS, Hermes usw.ausgeübt wird.
Vielleicht erklärt das, dass manche Pannen bei den Zustellungen darauf zurückzuführen sind.
Naja, die Geschäftsleitungen der Kurierdienste sitzen gemütlich auf ihren Ledersesseln und Lesersofas, die Fahrer interessieren wohl nicht die Bohne, also Gewinn auch auf der Kosten der Gesundheit der Kurierfahrer.
Und um Ausreden und Rechtfertigungen ist man natürlich nicht verlegen. Haben eigentlich die Kurierdienste eine Gewerkschaft?
Hier der komplette Artikel: Er traute sich nicht freizunehmen.

schraubenzieherTheis-Kreuzlinienlaser TCL 30 – ZUGREIFEN!!!

Theis-Linienlaser TCL30

Ein echtes Schnäppchen, auf das wir hier erneut aufmerksam machen:
der Theis-Kreuzlinienlaser TCL 30
wird abverkauft. Ein beliebter selbstnivellierender Kreuz- linienlaser, der seine Stärken im Innenausbau zeigt.
Mit zwei sichtbaren Laserlinien, einer horizontalen und zwei vertikalen ausgestattet und dazu noch ein Lotstrahl.  Der Arbeitsbereich beträgt 10 m ohne Empfänger und 50 m mit Empfänger
Ein Bodenstativ ist integriert. Natürlich wird der Theis TCL 30 mit einer Zieltafel, einer Laserbrille und einem Schutzkasten ausgeliefert.
Bei einem Sonderpreis von € 116,00 netto (ohne MwSt) oder € 138,00 inklusive MwSt. sollte man ganz  schnell zuschlagen.
Bei diesem Preis ist dann auch noch Luft für den Theis TEK Empfänger aus der TCL-Serie oder für ein Kurbelstativ.