schraubenzieherUnterschiede beim Onlineshopping – Mann/Frau? Oder wie in echt?

ShoppingJeder Mann weiß oder hat es schon erlebt, dass ein Klamotteneinkauf mit der Frau eine Herausforderung werden kann. Bei uns Männern geht das ja ratz-fatz. Wir wissen, was wir wollen, kurz das Angebot gecheckt und schon beim Einsteigen in die Hose wissen wir: „passt“ oder auch nicht. Nach max. zehn Minuten an der Kasse. Bezahlt. Fertig.
Während das mehr eine Pflichtübung bei den meisten Männern ist, ist bei den meisten Frauen Klamottenkauf eher ein Happening, da werden die Kleiderständer durchforstet, geprüft, probiert, weiter geprüft und probiert und das dauert eben. Schon lange verzichtet meine Frau darauf, dass ich mitgehe. Sie meint, ich würde da mit einem grimmigen Gesicht auf einem Beobachtungsposten stehen und alle zwei Minuten vorwurfsvoll auf die Uhr sehen.  Okay, manchmal fahre ich mit, aber nur, wenn gegenüber ein Elektronikmarkt ist, wo ich dann nicht wegzukriegen bin. Da muss ich ja auch nichts anprobieren.

Wer erkennt sich wieder? Und wie ist das denn beim Onlineshoppen? Bestimmen da die gleichen Muster unser Einkaufsverhalten? Weiterlesen