schraubenzieherDiamanttrennscheibe für Feinsteinzeug

Über das Trennen von Feinsteinzeug, dem brutal harten Material, habe ich hier schon verschiedene Beiträge geschrieben. Immer wieder rufen Kunden an und fragen, welche Diamanttrennscheiben ich empfehle. Vorab aber, wer die schnittfreudigste und beste Diamantscheibe hat, aber der Fliesenschneider eine lahme Krücke ist, der mit einem Motor von 600 Watt ausgerüstet ist, der wird auch mit solch eine Diamantscheibe nicht glücklich. Deshalb mit einem Motor ab 800 Watt aufwärts macht es Sinn, Feinsteinzeug zu schneiden.
Aus unserem Angebot haben sich diese Diamantscheiben bewährt, was schon daran zu erkennen ist, dass gewerbliche Stammkunden immer wieder nachkaufen.

1. Husqvarna-Diamantscheibe GS 2
Diese Diamanttrennscheibe gibt es in den Dimensionen Ø 180, 200 und 230 mm
Diamantrennscheibe GS 2
2. Cedima-Diamantscheibe EC 45.1
eine Turboscheibe in den Dimensionen Ø 150, 180, 200, 230 und 250 mm
Cedima-Diamantscheibe EC 45

3. Samedia-Diamantscheibe KCM Master
Ist den den Dimensionen Ø 200, 130 und 250 mm lieferbar
samedia-trennscheibe_feinsteinzeug.jpg

 

Ein Hinweis zu Samedia: Samedia fertigt die Diamantscheiben in Deutschland.

4. LissmacDiamantscheibe „Turbo-Fine“
eine Diamanttrennscheibe in den Dimensionen Ø 200, 230 und 250 mm
23717-Dimantscheibe-Lissmac-Turbo-Fine-jpg-175-175-1-FFFFFF

 

Obwohl Lissmac Steintrennmaschinen herstellt und keine Fliesenschneider, hat auch die Trennscheibe einen festen Kundenstamm.

5. Diamantscheibe  Quick-Cut
aus unserem Private-Labelprogramm in den Dimensionen Ø 200, 230 und 250 mm
23818-Diamantscheibe-fuer-Feinsteinzeug-jpg-175-175-1-FFFFFF

 

 

Diese Aufzählung ist keine Rangfolge, sondern eine Reihenfolge der Diamanttrennscheiben, die für Fliesenschneider ab 800 Watt Motorleistung geeignet sind und wir Ihnen deshalb empfehlen.
Noch ein Hinweis: Husqvarna rüstet die Fliesenschneider werkseitig mit der Diamantscheibe GS 2 aus, während Cedima die Fliesenschneider ohne Diamantscheibe ausliefert.  Leider wird, wie wir immer wieder erfahren, bei einigen Herstellern am falschen Ende gespart. Da wird eine einfache, günstige Diamantscheibe mit dem Fliesenschniider ausgeliefert, die jedoch für Feinsteinzeug nicht oder nur bedingt geeignet sind.