schraubenzieherAuf geht’s zur Eisenwarenmesse in Köln.

Bild

Alle zwei Jahre findet in Köln die Internationale Eisenwarenmesse in Köln statt.
Sie beginnt in diesem Jahr am 05.März und wir sind dabei, nicht als Aussteller, sondern als Besucher.
Viele kennen diese Messe noch unter „Practical World“, ein furchtbarer Name für eine Messe in Deutschland.
Dass man reumütig wieder den deutschen Namen angenommen hat, zeigt auch, dass man jetzt einen Preis für besondere Innovationen gestiftet hat. Viel Fantasie hat man nicht gehabt, er heisst ganz einfach „Eisen 2012“.

Nun denkt man bei Eisen und Eisenwaren sicher an das Metall und weniger an die Produkte, die daraus hergestellt werden. Es sind aber auch Produkte darunter, die man sicher nicht direkt mit Eisenwaren in Verbindung bringt.
Da sind Aussteller, die Bauchemie vorstellen, Vermessungsgeräte Baustoffe, Autozubehör, Sanitäreinrichtungen usw.
Für uns ist die Messe deshalb interessant, weil wir viele Lieferanten antreffen, sicher auch neue Geschäftsverbindungen eingehen können und vor allem um zu sehen, was es Neues gibt und welche Trends sich ankündigen.
Nach der Messer werden wir hier berichten, was uns richtig gut gefallen hat.
Nicht dass wir sagen müssen „außer Spesen nichts gewesen“.