schraubenzieherImmer wieder Tiefbrunnenpumpen bei BauTied

DHL30001Für Haus, Hof und Garten haben wir ja bei Bautied schon ein großes Angebot an Tiefbrunnenpumpen. Keine billigen Importpumpen, sondern wirkliche Qualität aus Werken in Westeuropa.
Aber unsere Pumpen sind manchem Kunden noch zu klein. Heute rief ein Kunde an und wollte eine Tiefbrunnenpumpe, die aus einer Tiefe von 50 m immer noch mind. 12 cbm. Wasser pro Stunde fördern soll. Zur besseren Vorstellung: Eine normale Badewanne fasst ca. 200 Liter, also ist das eine Menge von 5 Badewannen in der Stunde. Da die Pumpe in einem Schacht von 4″ pumpen muß, durfte diese Pumpe nur max. 97 mm breit sein. Deshalb mußte das, was an Breite nicht möglich war, in die Bauhöhe oder Länge der Pumpe untergebracht werden, wie Laufräder, Motor, Rückschlagventil usw. So hat diese schlanke Tiefbrunnenpumpe jetzt eine Länge von knapp 3,20 m und ein Gewicht von 45 kg.
Damit ist aber noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Ein Brunnenbauer vom Niederrhein fragte noch einer Pumpe, die 50 cbm. pro Stunde aus etwa 13-15 m Tiefe fördern soll. Damit sollen große Kartoffelfelder beregnet werden. Kann sein, dass das für uns eine Nummer zu groß ist, mal sehen, was unser Hersteller da in seinem Programm hat.
Aber eins sollte jeder Hausbesitzer wissen: Unter seinem Grundstück ruht ein riesiger Schatz. Wasser. Leitungswasser, also Trinkwasser, wird immer teurer, dazu kommen die Gebühren für Abwasser, die auch nicht unerheblich sind. Warum nicht den Garten mit Grundwasser beregnen, die Toiletten und die Waschmaschine auch mit Grundwasser zu betreiben? Die Kosten für die Bohrung, eine Kreiselpumpe (Hauswasserwerk) oder Tiefbrunnenpumpe haben sich schnell amortisiert.