schraubenzieherBesser spät als garnicht

Am 06.02.2008 hatten wir ein Angebot über einen Nilsfisk-Alto-Industriesauger abgegeben.  Dann war Sendepause, nichts mehr vom Kunden gehört.
Gestern spät kam ein Fax mit unserem Angebot vom Februar  und dem handschriftlichen Vermerk: „Bitte sofort ausliefern eilt! Prozentuale Preiserhöhung wird akzeptiert. “
Danke! Machen wir doch sofort, ist schon auf dem Weg.
Und heute fast der gleiche Vorgang. Angebot vom 22. Januar 2008 eine Tallas-Tiefbrunnenpumpe. Die wurde anschließend auch bestellt. Und heute ein Fax des Kunden: „Neue Bestellung, bitte ausführen“  Dabei lag die Rechnung des vergangen Jahres.
Heisst das Sprichwort nicht „Unverhofft kommt oft“?  Von mir aus kann es garnicht oft genug unverhofft kommen.