schraubenzieherBauheizer- direkt oder indirekt, Öl, Gas oder Elektro? Teil 4

Master ElektroheizerBeim Begriff „Bauheizer elektrisch“ zuckt man zunächst mal zusammen und denkt die Stromrechnungen. Aber bei den Preisen für Gas und Heizöl bieten sie einige Vorteile. Da ist zum einen, dass ich weder Gas noch Heizöl separat benötige, Stecker in die Steckdose und fertig. Strom ist fast überall vorhanden.
Deshalb werden diese Bauheizer zur schnellen Beheizung von Garagen, Baustellen und Wohnwagen eingesetzt. Sie sind leicht zu transportieren und bis zu einer Heizleistung von gut 3 kW auch an jede Wechselstromdose anzuschließen. Und es ist eine „saubere“ Wärme.

Heylo ElektroheizerAuch da, wo höhere Temperaturen verlangt werden, kommen Elektroheizer zum Einsatz. Zusätzlich gibt es bei diesen Heizern die Möglichkeit, einen flexiblen Spiralschlauch anzuschließen. (Siehe Bild).
Da die Ausblastemperaturen über 100° C liegen, werden bei den Hochleistungsheizern hitzebeständige Schläuche angeschlossen. Thermostate sind entweder gleich serienmäßig im Lieferumfang oder können als Sonderzubehör mitgeliefert werden.
Die Heizleistung ist mehrstufig regelbar.
Elektro-Bauheizer gibt es mit einer Leistung von 2 27 kW.

 

schraubenzieherBauheizer – jetzt schon ?

BildEs soll ja ein sonniges Spätsommerwochenende geben. Der Herbstanfang steht aber schon fast vor der Tür und ich hoffe ja, dass der Herbst uns einen schönen Altweibersommer bringt. An den langen Winter in diesem Jahr mag ich überhaupt nicht mehr denken.
Aber wir sind auf den Winter gut vorbereitet.
Bauheizer warten auf Kunden. Im letzten Winter waren sogar die Läger der Hersteller leergeräumt. Bin gespannt, wie deren Disposition mit Bauheizern für diesen Winter aussieht.
Im Winter hätten wir uns eine goldene Nase mit Schneefräsen verdienen können, aber da hatten wir nicht aufgepasst und konnten nicht liefern.
Da wir gerade dabei sind, neue Produkte neuer Lieferanten aufzunehmen, haben wir auch schon Gespräche wegen Schneefräsen geführt. Mal sehen, ist kurzfristig nicht so einfach.

Wer mehr Informationen über die Unterschiede bei Bauheizern möchte oder wissen will, wie man den Wärmebedarf berechnet, für den habe ich hier einiges zusammengestellt.

Aber erstmal denke ich dann nicht weiter an Winter. Von mir aus kann schönes Herbstwetter bis Weihnachten andauern.

schraubenzieherJetzt schon: Bauheizer

Infrarot BauheizerBis einschließlich Sonntag hatten wir im Norden herrliches Herbstwetter. Sonnenschein, Temperaturen um die 22°, klare, saubere Luft. Seit gestern wird es herbstlich und heute haben wir schon einen richtigen Regentag gehabt, aber es soll wieder besser werden. Bei uns ist die Heizung noch aus und ich sitze mit einem Polohemd im Büro. An den Winter mag ich nicht denken, wenn nicht gestern die neue Preisliste eines Lieferanten für Bauheizgeräte gekommen wäre. Irgendwie widerwillig habe ich mich an die Änderungen bei den Bauheizern gemacht, vom Winter will ich noch nichts wissen, auch nichts von grauen Herbsttagen.
Aber es gibt auch schon Anfragen nach Bauheizern, ob nach Wilms-Bauheizern oder Master-Bauheizern. Sicher nicht ganz verkehrt, denn im letzten Winter konnten wir schon ab Mitte-Ende Januar einige Geräte nicht mehr liefern und im Februar wurde es ganz eng.
Star unter den Bauheizern, die mit Öl betrieben werden, waren die Infrarotheizgeräte, regelrechte Heizsonnen, die die wohlige Infrarotwärme abgeben. Bin mal gespannt, wie dieser Winter wird und der Verkauf an Bauheizgeräten.
Und wer mehr Informationenüber die unterschiedlichen Heizheräte  möchte oder wissen will, wie man den Heizbedarf ermittelt, der muß einfach auf die Seite unseres Shops auf Informationen über Bauheizer gehen.

schraubenzieherWilms Infrarot-Bauheizer

Wilms infrarotstrahlerHeftiger Frost überall in Deutschland, nicht untypisch für den Januar, aber nach den relativ milden Wintern der letzten Jahre eben doch überraschend.
Während sonst im Januar wegen der nachlassenden Bautätigkeit alles sehr gemächlich geht, war in diesen Tagen teilweise die Hölle los. Heizgeräte waren angesagt, nein, nicht diese kleinen Miefquirle, sondern richtig große Bauheizer. Zugegeben, wir waren nicht gut aufgestellt und hatten nur wenig am Lager. Normal kaufen wir Bauheizgeräte im Sommer, lagern sie ein und werden von den Herstellern mit einem Sonderrabatt belohnt, der aber von den Zinsen immer wieder schnell aufgefressen wird. Und wenn der Winter mild ist, stehen die ein weiteres Jahr rum. Weiterlesen

schraubenzieherBauheizer oder Schneefräsen?

schneepflug1Für morgen, Freitag, hat der Wetterbericht für den Norden die ersten Schneefälle angesagt. Deshalb habe ich heute endlich die Winterreifen aufziehen lassen, denn morgen muß erst Dagmar und dann  am Nachmittag ich mit dem Wagen ein gutes Stück weit fahren.
In den letzten Jahren war im Norden Schnee Mangelware, trotzdem wurden bei uns Schneefräsen gekauft. In diesem Jahr bekamen wir leider keine Schneefräsen von „Partner“ mehr, nicht aufgepasst. Ist nicht weiter schlimm, dachte ich, wird sicher wieder so ein milder Winter. Und Sicher hat Einhell noch Schneefräsen.

In diesem Jahr geht es früh los, im Norden beginnt morgen wohl der Schneefall und dann soll er je weiter südlich er kommt, um so ergiebiger ausfallen.
Bin kein Freund des Winters, die Bautätigkeit ruht und im Geschäft wird es merklich ruhig. Vorgesorgt haben wir mit Bauheizgeräten. Ich hoffe nur, dass Murphys Gesetz bei uns nicht gilt und die Kunden Schneefräsen verlangen und wir bleiben auf den Bauheizern sitzen.

Foto:WRW, Pixelio