schraubenzieherSind Onlineshops zu billig?

357728 web R B by Gabriele genannt Gabi Schoenemann pixelioEin Kunde sagte neulich, die Onlinehändler sind alle verrückt. Meist billiger als der Fachhandel, schnell in der Lieferung, da müsste der Onlinehandel viel teurer sein.
Ja, dem Kunden kann ich nur zustimmen und das aus mehreren Gründen. Fahre ich zum Handelsgeschäft, muß ich einen Parkplatz finden, die Ware aussuchen, zur Kasse fahren, einladen und nach Hause transportieren. Bekomme ich das Teil nicht in meinen Wagen, so muß ich mir einen Anhänger oder einen Sprinter leihen, um meinen Einkauf überhaupt transportieren zu können. Also nicht nur erhebliche Zeit geopfert, sondern auch zusätzlich Geld für die Logistik investiert.
Beim Kauf im Internet bekommt der Kunde die Ware frei Haus, schwere Sachen frei Bordsteinkante geliefert.
Seriöse Onlinehändler gehen sogar noch weiter und sorgen im Fall des Falles auch für die Erledigung von Reklamationen und Gewährleistung, wie hier beschrieben. Unsere Kunden aus dem Fachhandel haben es da nicht so gut, meist kommen sie zu uns und bringen uns Geräte, die repariert werden müssen vorbei. Okay, meist nur wenige Kilometer, aber nicht so komfortabel, als wenn jemand kommt, und die Reklamation abholt.
Also sind die Kosten für den Internethandel im Grunde höher, trotzdem sind die Preise günstiger? Ja, der Preiskampf ist gnadenlos im Internet, leider sehen viele Kunden nicht, dass es oft die schwarzen Schafe sind, die so billig anbieten. Ein Beispiel, das neulich in der Presse zu lesen war: Weiterlesen