schraubenzieherHusqvarna übernimmt die Verdichter von Atlas Copco, die Bodenschleifer HTC undPullman Erator Luftreiniger

Ziemlich geräuschlos und ohne das sonst übliche Tamtam ging Ende 2017/Anfang 2018 eine Übernahme im Baumaschinenbereich über über die Bühne.

Husqvarna-Rüttelplatte

Die Huqvarnagrpoup hat von dem schwedischen Hersteller Atlas Copco, vielen bekannt als Hersteller von Kompressoren, den kompletten Bereich „Betonbearbeitung und Verdichtung“
übernommen, also u.a. Rüttelplatten, Duplexwalzen und Betonrüttler.
Dazu gehört die Produktionsanlage in Ruse, Bulgarien, aber auch Produktionskapazitäten in Nashik, Indien, sowie weltweite Vertriebs- und Serviceaktivitäten. Ca. 200 Mitarbeiter wechselten zu Husqvarna –
Schon im vergangenen Jahr hat Husqvarna den Marktführer für Bodenschleifer HTC übernommen und das, obwohl Husqvarna ein respektables Angebot an eigenen Bodenschleifern besitzt.
Auch ein weiteres schwedisches Unternehmen, die „Pullman Erator“ wurde von Husqvarna übernommen. Pullman Erator stellt mobile Luftreinigungs- und Absaugsysteme her, eine Zweig, der immer wichtiger wird.

Fast klammheimlich mausert sich Husqvarna zu einem Giganten. Ich erinnere mich noch, wie ein Außendienstmitarbeiter eines bekannten Wettbewerbers vor ca. 12 Jahren zu uns kam und  den Katalog von Husqvarna bei mir sah. Mit süffisantem Grinsen sagte er schon richtig mitleidsvoll:
„Husqvarna? Nischenprodukt! Bin ich noch nie mit in Konkurrenz gewesen!“
Ja, irren ist menschlich!