Pentax-Rotationslaser PLP 115 – einer für alle Aufgaben!

Pentax-Rotationslaser

Pentax-Rotationslaser PLP 115

Erst seit wenigen Wochen haben wir den Pentax-Rotationslaser PLP 115 im Angebot. Eigentlich müsste ich sagen: „Universal-Rotationslaser“.
Der erste Kunde, der ihn bei uns bestellte, rief nach ein paar Tagen an und sagte uns, dass seine Leute nur noch den Pentax-Rotationslaser haben wollen, seine beiden bisherigen, und nicht einmal alten Rotationslaser am liebsten sofort tauschen würden. Der Pentax PLP 115 sei jeden Euro wert.
Stimmt, denn im Gegensatz zu den meisten Rotationslasern ist der Pentax nicht nur ein Universalgerät für Hochbau, Tiefbau und Innenausbau, sondern ein Rotationslaser von höchster Genauigkeit, die von vielen anderen Baulasern in dieser Preisklasse nicht erreicht wird.
Für uns kein Wunder, denn Pentax, meist bekannt als Hersteller von hochwertigen Kameras, ist auch bekannt für erstklassige Vermessungsgeräte. Wir haben Kunden, die immer wieder die Pentax-Nivelliergeräte verlangen, weil sie sehr präzise, hochwertig und robust sind.
Präzise, hochwertig und robust kann man auch vom Pentax-Rotationslaser sagen. Es lohnt sich, die technischen Daten zu vergleichen und sich die Möglichkeiten dieses Geräts einmal genau anzusehen.
Und wenn man dann noch den Preis mit anderen Rotationslasern vergleicht, wird man feststellen, dieser PLP115 ist erste Wahl.
Übrigens hat sich das auch schon in Österreich herumgesprochen, denn auch da findet der Laser großen Anklang.
Jetzt lohnt sich auch der Blick auf den Preis:
Der Pentax PLP 115 kostet netto (ohne MwSt) frei Haus € 714,00
Und das komplett mit Empfänger und Fernbedienung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.