schraubenzieherHusqvarna-Kettensäge K 970 Chain

Husqvarna-Kettensäger k 970 Chain

Husqvarna-Kettensäge
K 970 CHAIN

Bekanntlich ist Husqvarna Weltmarktführer im Bereich der Diamanttrennmaschinen. Besonders die Trennschleifer von Husqvarna besitzen einen ausgezeichneten Ruf.  Viele Innovationen, aber auch Verbesserungen, zeigen den Kunden immer wieder, dass der Vorsprung vor anderen Geräten doch gewaltig ist.
Zum Bereich der Trennschleifer gehört auch eine Diamantkettensäge. Sie ergänzt die klassischen Trennschleifer mit Diamantscheibe. Deshalb will ich diese
Husqvarna-Kettensäge K 970 Chain
einmal vorstellen. Rein äußerlich erinnert sie sicher an die Husqvarna-Kettensägen, die zur Holzbearbeitung und

Kettensäge K 970 Chain

Kettensäge K 970 Chain

zum Baumfällen eingesetzt werden. Aber  die K 970 Chain besitzt eine Kette mit 32 Diamant-Segmenten. Nein nichts für die Ehefrau zum Umhängen, bei den Diamanten handelt es sich um Industriediamanten.
Angetrieben wird diese Diamant-Sägekette von dem kraftvollen K 970 Benzinmotor, der eine Leistung von 4,8  kW leistet. Für die Statistiker: Die Länge des Kettenschwerts beträgt 350 mm, so dass Schnitttiefen von stolzen 390 mm erreicht werden können.
Je nach Härte des zu schneidenden Materials gibt es vier unterschiedliche Diamantsägeketten.

Husqvarna K 970 Chain

Husqvarna-K 970 Chain

Die Einsatzzwecke für die K 970 „Chain“ sind vielfältig. So können Schnitte in Beton und Stein vorgenommen werden, besonders oft angewandt bei Umbauarbeiten oder Instandsetzungen.
Auch das nachträgliche Einsetzen von Türen und Fenstern oder das Schneiden von Löchern
sind beliebte Einsatzmöglichkeiten.
Auch Firmen, die mit einer Husqvarna-Wandsäge arbeiten, ist die Chain eine gute Ergänzung wenn in Ecken Überschneidungen vermieden werden sollen.
Natürlich besitzt der Motor der Husqvarna K 970 Chain alle Vorteile des Trennschleifers K 970, das einfache, problemlose Starten. das besonders gute Vibrationsdämpfungssystem und das X-Torg, mit dem 20% weniger Kraftstoff verbraucht wird und 75% weniger Schadstoffe ausgestoßen werden.
Hier im Einsatz: